Newsletter anmelden
  • Ungarn - Slowakei - Österreich - Deutschland

reisefinder

reisefinder

  • Vollpension
  • Taxi Hausabholung
Preise in EUR pro Person
Doppelkabine Haydn-Deck1.290,-
Aufpreis Einzelkabine Haydn-Deck150,-
Aufpreis Doppelkabine Strauss-Deck290,-
Termin

04. bis 11. Oktober 2017
8 Tage - MI bis MI

Reiseart

Schiff

Reiseleitung

Mary Kapferer

  • Restplätze
Leistungen

4*-Flusskreuzfahrt „Klassische Donau“

Ungarn - Slowakei - Österreich - Deutschland

Im goldenen Herbst von Budapest nach Passau

Mit der MS AMADEUS Symphony auf der schönen blauen Donau – eine erholsame Kreuzfahrt von der temperamentvollen Metropole Budapest bis nach Passau. Höhepunkte der Reise sind u. a. die Besichtigungen von Bratislava, Linz, Passau und Regensburg. Unvergesslich ist auch der Besuch von Stift Melk und die Fahrt durch die malerische Wachau.

Leistungen

  • TAXI – Hausabholung in über 140 Gemeinden
  • Fahrt im Komfortbus
  • Kreuzfahrt mit der MS AMADEUS Symphony
  • 7 Übernachtungen in einer 2-Bett Außenkabine am Haydn-Deck
  • Hafengebühren
  • Vollpension-Verpflegung im Panoramarestaurant
  • Qualitätsweine (rot & weiß) zu jedem Abendessen an Bord
  • Cocktailempfang, Willkommensdinner & Captain´s Gala Dinner
  • Abendkreuzfahrt in Budapest inkl. Folkloreprogramm
  • musikalische Unterhaltung durch Bordmusiker
  • Kaffeestation zur freien Verfügung
  • Besichtigungen der Städte Passau, Regensburg, Linz & Wien
  • Eintritt & Führung Schloss Thurn und Taxis
  • Stadtführungen in Budapest, Szentendre & Bratislava
  • Eintritt & Führung Stift Melk
  • Weinverkostung 
  • Eintritt & Führung Schloss Hof
  • Lüftner-Reiseleitung
Reiseablauf

Leitet Herunterladen der Datei einKatalogseite als PDF

1. Tag (MI): Tirol – Budapest – Einschiffung 

Fahrt über Salzburg und Wien nach Budapest. Die Einschiffung erfolgt am späten Nachmittag, wo Sie bei einem Cocktail von der Crew begrüßt werden. Am Abend bekommen Sie bei einer Rundfahrt mit Ihrem Schiff erste Eindrücke von Budapest und werden von einer Folkloregruppe unterhalten.

2. Tag (DO): Budapest – Szentendre – Esztergom 

Rundfahrt mit einem örtlichen Führer durch die Weltstadt: Höhepunkte sind u. a. der Heldenplatz, der Gellèrtberg, das Burgviertel, die Fischerbastei, die Kettenbrücke und das Parlament. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Bus in die wunderschöne Stadt Szentendre, die künstlerische Hochburg Ungarns. Die engen Gässchen, barocken Häuser, die sieben Kirchtürme und das mediterrane Flair machen die Stadt zur meistbesuchten im Donauknie. In Esztergom, eine Stadt mit der mächtigen Basilika und imposanter Bauwerke, gehen Sie wieder an Bord.

3. Tag (FR): Bratislava – Schloss Hof 

Am Morgen erreicht Ihr Schiff die slowakische Hauptstadt Bratislava. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie u. a. das slowakische Nationaltheater, das Michaelator und die Burg  Bratislava. Von dort haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die drei Länder Slowakei, Österreich und Ungarn. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug zum Kaiserlichen Festschloss Hof, das einst Kaiserin Maria Theresia als Landsitz diente. Sie sehen die kaiserlichen Appartements, die Kapelle und den prächtigen Festsaal. In Wien gehen Sie wieder an Bord.

4. Tag (SA): Wien 

Imperiale Pracht - Jugendstil - Walzer und Kaffeehaus - Eleganz und Nostalgie - Charme und Gemütlichkeit: Wien ist alt und Wien ist neu! Sie unternehmen einen Rundgang mit Ihrer Reiseleitung und besuchen unter anderem den Naschmarkt, den größten Markt in Wien. Im Anschluss steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Es laden Einkaufsstraßen zu einem ausgiebigen Bummel ein. Kulturliebhabern empfehlen wir einen Besuch eines der vielen Museen oder der Albertina mit ihren einzigartigen Ausstellungen. Ihre Reiseleitung ist Ihnen gerne behilflich.

5. Tag (SO): Wien – Dürnstein – Melk/Emmersdorf 

Morgens trifft Ihr Schiff in der alten Kuenringerstadt Dürnstein ein. Die Wachau ist geprägt von Naturschönheiten wie den Weingärten, zahlreichen Kulturdenkmälern und einem günstigen Klima. Nach einer Weingartenbesichtigung werden Sie die edlen Tropfen verkosten, bevor Sie zu Mittag wieder an Bord gehen. Am Nachmittag treffen Sie in Melk ein und besichtigen das berühmte Benediktinerstift, wo Sie unter anderem das Stiftsmuseum, den Marmorsaal und die Stiftsbibliothek sehen werden. Der Bus bringt Sie nach Emmersdorf, wo Sie wieder an Bord gehen und am Abend in Richtung Linz abfahren.

6. Tag (MO): Linz – Passau 

„Linz.Verändert.“ – so lautet der Slogan von Linz, der nächsten Etappe Ihrer Reise. Bei einem Rundgang sehen Sie das alte Rathaus, den Hauptplatz mit der 20 m hohen Dreifaltigkeitssäule, die Jesuitenkirche, das Linzer Schloss uvm. Ihr nächstes Ziel ist Passau. Drei Flüsse  - Donau, Inn und die Ilz – und die Geschichte und Kultur der Stadt machen Passau zu einem Erlebnis. Die barocke Altstadt, von italienischen Meistern im 17. Jhdt. geschaffen und das Zentrum mit dem majestätischen Dom St. Stephan sind sehenswert. Am Abend werden Sie bei einem Kapitäns-Galadinner verwöhnt. 

7. Tag (DI): Passau – Regensburg – Passau 

Am Vormittag erreichen Sie Regensburg (UNESCO-Welterbe). Bei einem Rundgang mit Ihrem Reiseleiter werden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus, den Dom St. Peter und die Steinerne Brücke sehen. Am Nachmittag besichtigen Sie das Schloss Emmeram der Fürsten von Thurn und Taxis mit seinen Prunkräumen. Im ehemaligen Benediktinerkloster aus dem 8. Jhdt. mit dem wertvollen Mobiliar und den wunderschönen Gemälden lässt sich das frühere Luxusleben der Fürstenfamilie nachvollziehen. Am Abend verlässt das Schiff Regensburg und nimmt wieder Kurs auf Passau.

8. Tag (MI): Passau – Wasserburg am Inn – Tirol 

Nach dem Frühstück Ausschiffung in Passau und Fahrt nach Wasserburg am Inn. Die aus dem Mittelalter nahezu vollständig erhaltene Stadt zählt zu den sehenswertesten Orten Oberbayerns. Die Altstadt liegt auf einer fast komplett umflossenen Halbinsel im Inn. Stolze Bürgerhäuser und Quartiere der ehemaligen Schiffsmeister und Handelsherren des Salzhandels schmücken die malerischen Gassen. Heimreise nach Tirol.

Weitere Informationen

Schiffsbeschreibung

MS AMADEUS Symphony ****

Die MS AMADEUS Symphony ist 110 m lang und wurde 2003 in Betrieb genommen und im Jahr 2014 komplett renoviert. Es verfügt über: Panorama-Restaurant, Bar und Lounge, Sonnendeck, Fitnessraum, Friseursalon, Massageraum, Bordshop und WLAN. Die Kabinen (15 m²) sind mit Safe, Telefon, Fön, Dusche/WC, Klimaanlage, Kleiderschrank und TV ausgestattet.