Newsletter anmelden
  • Italien

reisefinder

reisefinder

  • 4 Sterne Hotel
  • Zustiegsstellen
  • Fahrrad Service
Preise in EUR pro Person
Doppelzimmer Radfahrer798,-
Doppelzimmer Nicht-Radfahrer748,-
Aufpreis Einzelzimmer108,-
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Termin

05. bis 11. Mai 2019
7 Tage - SO bis SA

Reiseart

Bus

Reiseleitung

Jürgen Mauracher

  • Helmpflicht
  • Optional – Siena Tagesausflug € 30,- p.P.
Leistungen

Einradeln in der Südtoskana

Italien

Traumhafte Radtouren durch die wilde Landschaft der Maremma

Die Reise führt Sie in die Maremma am Tyrrhenischen Meer, die wilde Seite der südlichen Toskana. Die Region besticht durch seine großartige Vielfalt: Küsten mit langen Sandstränden und bewaldeten Hügeln, von Zypressen gesäumte Alleen die zu prächtigen Landhäusern führen, mittelalterliche Dörfer, Städte, Burgen und Festungen mit großer Vergangenheit. Auf ausgewählten Radtouren entlang der beeindruckenden Küste, durch grüne Täler des Hinterlandes oder vorbei an Weinbergen und Olivenhainen erkunden Sie dieses Gebiet.

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • Radtransport im geschlossenen Radanhänger
  • 6 Übernachtungen im 4*-Hotel in Castiglione della Pescaia
  • Unterbringung in Zimmern, Apartments oder Villen
  • Willkommensdrink
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet & 4-Gang Abendessen (1x Galaabend)
  • ¼ l Wein, ½ l Wasser zum Abendessen
  • Freie Benützung von Fitnessraum, Pool und Strandservice (1 Sonnenschirm, 2 Liegestühle pro Zimmer)
  • 5 Radtouren lt. Programm
  • 1x Weinverkostung (Tour 3)
  • 1x Picknick (Tour 5)
  • 3 Tanzabende
  • Fitnesspaket
  • Lüftner-Radteam
Reiseablauf

Leitet Herunterladen der Datei einKatalogseite als PDF

1. Tag (SO): Tirol – Castiglione della Pescaia 

Anreise von Tirol zu Ihrem Hotel in Castiglione della Pescaia.

2. - 6.Tag (MO – FR)

5 geführte Radtouren vor Ort. Je nach Kondition und Leistungsfähigkeit werden verschiedene Gruppen mit ca. 20 Personen pro Radführer angeboten.

7. Tag (SA): Castiglione della Pescaia – Tirol

Heimreise nach Tirol.

Radtour 1: Cala Martina – Auf den Spuren von Garibaldi

Cala Martina liegt zwischen Punta Ala und Follonica im Naturschutzgebiet von Bandite di Scarlino, nur mit dem Rad oder zu Fuß erreichbar. Am faszinierenden Küstenabschnitt mit seinem kristallklaren Meer und traumhaften Aussichten erinnert ein Monument an den Guerillakämpfer Garibaldi, dem Helden der italienischen Einigungsbewegung.

Radkilometer: ca. 57

Radtour 2: Vetulonia – Auf den Spuren der Etrusker

Die Radtour führt Sie zur alten Etruskerstadt Vetulonia, die ihre Blütezeit zwischen dem 7. und 6. Jh. v. Ch. hatte. Sie liegt auf einem Hügel, 344 m hoch über dem Tal. Überreste der gewaltigen Stadtmauer sind heute noch zu sehen. Während in den 80er Jahren die Menschen vor allem von Viehzucht lebten, dominieren heute Oliven- und Weinanbau. Ihre Radtour führt Sie auch nach Castiglione della Pescaia. Der mittelalterliche Dorfkern, von einer Burg überragt, thront hoch über dem Meer.

Radkilometer: ca. 60 und 550 Höhenmeter (davon 300 Höhenmeter im Stück)

Radtour 3: Naturpark Diaccia Botrona – Auf den Spuren des Weines

Sie besuchen das Naturreservat Diaccia Botrona, Lebensraum von ca. 200 verschiedenen Tierarten. Auf der Tour im Herzen der unteren Maremma radeln Sie auch vorbei an riesigen Obstplantagen, Olivenhainen und Weinbergen. Zum Abschluss besuchen Sie eine Kellerei, die für die Erzeugung von Qualitätsweinen bekannt ist. 

Radkilometer: ca. 56

Radtour 4: Grosseto – Auf den Spuren der Medici

Die Altstadt von Grosseto ist von einer sechseckigen Stadtmauer aus dem 16. Jh. umgeben und wird von der imposanten Medicifestung dominiert. Sehenswert sind auch die Piazza Dante mit dem Denkmal von Leopold II und der Dom San Lorenzo. Sie haben genügend Zeit, um die Stadt zu erkunden. Für die kürzere Radvariante steht der Bus für die Rückfahrt zur Verfügung. 

Radkilometer: ca. 35 bis 70

Radtour 5:  Marina di Albarese – Auf den Spuren der wilden Strände der Maremma

Die letzte und traditionell gemeinsame Radtour aller Gruppen beginnt nach einem kurzen Bustransfer in Rispense. Sie führt durch den Parco Naturale di Maremma, Rückzugsort der frei lebenden Maremma-Rinder, Pferde, Wildschweine und vielen Vogelarten nach Marina di Albarese. 

Seine von Pinien umsäumte Küste mit seinem hellsandigen Strand ist eine naturbelassene, ursprüngliche Landschaft. Bei gutem Wetter können Sie bis nach Elba sehen.

Radkilometer: ca. 30

Hotelbeschreibung

Hotelbeschreibung

ROCCAMARE RESORT **** in Castiglione della Pescaia

 

Lage: 

Das Resort Roccamare liegt direkt am kristallklaren Meer mit einem feinen Sandstrand, einem der  faszinierendsten Küstenabschnitte der Maremma mit Blick auf die Inseln Giglio, Montecristo und Elba. Die 16 Hektar große Anlage ist eingebettet in einen jahrhundertealten Strandkiefernwald. Der beliebte Badeort Castiglione della Pescaia mit seiner hoch über den Dächern gelegenen Burg ist nur 5 km. Die Promenade, der Hafen und das mittelalterliche Viertel laden zum Bummeln ein.  

 

Verpflegung: 

Frühstücksbuffet und 4-Gang Abendessen (inklusive ¼ l Wein und ½ l Wasser zum Abendessen).

 

Unterbringung:

Das Resort Roccamare verfügt über das Hotel “Casa di Ponente”, etwa 50 m vom Meer entfernt und über Villen und Appartements, die im Umkreis bis zu 400 m vom Strand entfernt sind. 

 

Ausstattung:

Die Zimmer im Hotel „Casa di Ponente“ bieten Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, SAT-TV, Fön, Safe, Telefon, kostenfreiem Wi-Fi und überwiegend Balkon.

Die Apartments für 2 Personen verfügen über einen Wohn-/Schlafraum mit 2 Betten, einer kleinen Küche, einem Badezimmer sowie Balkon oder Veranda.

Die mittelgroßen Villen für 2-3 Personen bieten ein Schlafzimmer, ein separates Wohn-/Esszimmer mit Schlafmöglichkeit für eine dritte Person, Küche, ein Badezimmer und eine Veranda.

Die mittelgroßen Villen für 4-5 Personen haben zusätzlich ein zweites Schlafzimmer.

Die großen Villen für 4-5 Personen verfügen neben dem zweiten Schlafzimmer auch noch über ein zweites Badezimmer. 

 

Freizeit: 

Fitnessraum, Pool (nicht beheizt) mit Sonnenterrasse, hoteleigener Strand mit Strandservice (1 Sonnenschirm und 2 Liegestühlen pro Zimmer inklusive).

 

Golf:

Der 18-Loch-Platz Golf Club Punta Ala befindet sich nur 10 Minuten vom Roccamare-Resort entfernt in herrlicher Lage mit Blick aufs Meer.

Streckencharakteristik

Gefahren wird auf Land- und Nebenstraßen sowie Schotterwegen. Außer bei Tour 2 gibt es keine längeren und großen Steigungen. Die Touren sind nicht für Renn- und Stadträder geeignet.