Newsletter anmelden
  • Deutschland - Frankreich

reisefinder

reisefinder

  • Taxi Hausabholung
  • Vollpension
Preise in EUR pro Person
Doppelkabine Hauptdeck1.173,-

Aufpreise:

Einzelkabine Hauptdeck335,-
Doppelkabine Oberdeck152,-
Termin

05. bis 10. Mai 2019
6 Tage - SO bis FR

Reiseart

Schiff

Reiseleitung

Erfahrener Busfahrer

  • Frühbucherbonus € 25,- (gültig bis 23.11.2018)
Leistungen

Flusskreuzfahrt Rhein – Mosel – Saar

Deutschland - Frankreich

Unendliche Weinberge, romantische Burgen und liebliche Winzerstädtchen

Genießen Sie die Vorzüge einer Flusskreuzfahrt und reisen bequem an Bord der MS „Leonardo da Vinci“ durch drei der schönsten Flusstäler Deutschlands – eine Landschaft der Superlative. Von Straßburg führt die Reise durch das UNESCO-Welterbe „Oberes Mittelrheintal“ mit seinen zahlreichen Burgen, malerischen Weinstädtchen und berühmten Weinbergen. Vom deutschen Eck in Koblenz fahren Sie die Mosel flussaufwärts und erleben als Abschluss und Höhepunkt der Reise die Fahrt durch die berühmte Saarschleife, ein einzigartiges Naturwunder.

Leistungen

  • TAXI-Hausabholung in über 140 Gemeinden
  • Fahrt im Komfortbus
  • 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4*-Hotel in Straßburg
  • Abendessen in einem Restaurant in Straßburg
  • Kreuzfahrt mit der MS „Leonardo da Vinci“ lt. Programm 
  • 4 Übernachtungen in Außenkabinen am Hauptdeck
  • Willkommensdrink an Bord
  • Vollpension an Bord beginnend mit dem Abendessen am 2. Tag und endend mit dem Frühstück am 6. Tag
  • Während der Mahlzeiten an Bord sind Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso inklusive
  • Alle Bargetränke an Bord inklusive (außer Getränke der Exklusivkarte)
  • Deutschsprechender Gästeservice
  • Bordveranstaltungen
  • Galadinner
  • Stadtführungen in Freiburg, Straßburg & Saarburg
  • Fahrt mit dem Winzerexpress in Rüdesheim
  • Eintritt in das Musikmuseum Rüdesheim
  • Weinprobe in Cochem
  • Hafengebühren
Reiseablauf

Leitet Herunterladen der Datei einKatalogseite als PDF

1. Tag (SO): Tirol – Freiburg – Straßburg

Die Anreise führt Sie zuerst in die Schwarzwaldmetropole Freiburg. Dort besichtigen Sie die historische Altstadt, das Münster und die Alte Wache. Besonders charakteristisch sind die Bächle, die sich durch die gesamte Innenstadt schlängeln. Weiterfahrt nach Straßburg.

2. Tag (MO): Straßburg – Einschiffung

Straßburg, mit dem gleichnamigen Münster, dem wunderschönen Marktplatz mit seinen malerischen Fachwerkhäusern und dem berühmten Kammerzellhaus, ist eine der schönsten Städte der Welt. Das komplette Stadtzentrum wurde aufgrund der vielfältigen Architektur zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Bei einer Stadtrundfahrt, kombiniert mit einem Spaziergang durch die historische Altstadt, lernen Sie Straßburg besser kennen, bevor Sie am späten Nachmittag an Bord der MS „Leonardo da Vinci“ gehen. Während das Schiff Straßburg in Richtung Rüdesheim verlässt, werden Sie von der Besatzung mit einem Begrüßungsdrink willkommen geheißen.

3. Tag (DI): Rüdesheim – Alken

Die vorzüglichen Weine und die reizvolle Landschaft haben die alte Winzerstadt Rüdesheim zu einem der attraktivsten Ortschaften am Mittelrhein gemacht. Mit dem Bummelzug “Winzerexpress” fahren Sie zu dem in Europa einzigartigen Musikmuseum. Im Anschluss können Sie durch die berühmte Drosselgasse mit den historischen Fachwerkhäusern zurück zum Schiff spazieren. Anschließend werden Sie die Fahrt durch eine der schönsten Landschaften Europas, den romantischen Rhein, genießen. Vorbei an zahlreichen Burgen und Schlössern passieren Sie den sagenumwobenen Loreley-Felsen und Koblenz. Durch die beeindruckende Landschaft des Mosel-Flusstales erreichen Sie am Abend Alken.

4. Tag (MI): Cochem – Saarburg

Früh am Morgen nimmt das Schiff Kurs auf Cochem. Nach einer Kellereibesichtigung mit Weinverkostung können Sie den Ort selbst erkunden. Die gut erhaltenen Reste der historischen Stadtmauer und die zahlreichen Tore zeugen noch heute von der belebten Vergangenheit der Stadt. Zurück an Bord lichtet das Schiff den Anker und fährt weiter durch die Bilderbuchlandschaft des Moseltals Richtung Saarburg.  

5. Tag (DO): Saarburg – Merzig

Sie erreichen die idyllische Kleinstadt Saarburg, ehemalige Residenz des Kurfürsten von Trier und heutiges Zentrum des Weinhandels. Bei einer Stadtführung werden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie "Klein Venedig", die Kirche St. Laurentius, den Wasserfall und die Altstadt mit ihren bunten Fischer- und Schifferhäusern sehen. Am Nachmittag genießen Sie die eindrucksvolle Fahrt durch die Saarschleife bis nach Merzig. Am Abend erwartet Sie ein großes “Galadinner”.

6. Tag (FR): Saarlouis – Ausschiffung

Am frühen Morgen verlässt das Schiff Merzig in Richtung Saarlouis. Nach dem Frühstück Ausschiffung und Heimreise über Karlsruhe und Ulm nach Tirol.

Hotelbeschreibung

Hotelbeschreibung

Hotel Best Western Plus Monopole Métropole **** in Straßburg

Das Hotel im klassisch elsässischen Stil liegt zentral in der Nähe der Altstadt und zahlreicher Geschäfte. Die klimatisierten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV, Safe, Minibar und WLAN. 

 Öffnet externen Link in neuem Fensterzur Website

Schiffsbeschreibung

MS Leonardi da Vinci

Die 105 m lange MS „Leonardo da Vinci“ ist ein Schiff der französischen Reederei Croisi Europe: Baujahr 2003, renoviert im Jahr 2011 mit elegant ausgestatteten Salon mit Bar und Restaurant. Die geräumigen und komfortablen Außenkabinen verfügen über Klimaanlage, Dusche/WC, Föhn, Fernseher und einen Safe. Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegen zur Verfügung. Kostenfreies WiFi an Bord.