Newsletter anmelden
  • Kroatien

reisefinder

reisefinder

  • Taxi Hausabholung
  • 4 Sterne Hotel
Termin

02. bis 05. April 2020
4 Tage - DO bis SO

Reiseart

Bus

Reiseleitung

Dr. Manfred Föger

  • Frühbucherbonus € 10,- (gültig bis 22.11.2019)
  • Begrenzte Teilnehmerzahl!
Leistungen

Kamelienblüte in Kroatien

Kroatien

Gärten, Geschichte und Kultur in Opatija

Programmverlauf:

1. Tag (DO): Tirol – Opatija
Von Tirol fahren Sie über Salzburg und die Tauernautobahn nach Kärnten. Durch den Karawankentunnel erreichen Sie Slowenien. An Laibach vorbei erblicken Sie schon kurz nach dem Grenzübertritt nach Kroatien zum ersten Mal das Meer. Ankunft in Opatija am späten Nachmittag.

2. Tag (FR): Die Gärten von Opatija
Nach dem Frühstück unternehmen Sie unter lokaler Begleitung einen Spaziergang durch die küstennahen Parks. Durch seine Lage direkt im Zentrum von Opatija ist der St. Jakobspark ein Wahrzeichen der Stadt. Seine gepflegten Anlagen mit der berühmten Fontäne und die harmonisch angelegten, bunten Blumenbeete bilden eine perfekte Umgebung für die St. Jakobskirche. Der Park Angiolina mit der Villa gehört zu den schönsten Parkanlagen Kroatiens. Die Kamelie, die hier gedeiht, wurde zum Symbol Opatijas. Daneben können Sie noch etwa 150 weitere Pflanzenarten bewundern. Nach einer Pause, in der Sie die berühmte „Kamelien-Torte“ in einem der vielen Cafés verkosten können, besuchen Sie noch die Amerikanischen Gärten. Von der terrassenförmigen, prächtigen Parkanlage haben Sie einen besonders schönen Blick über die Stadt und das Meer.

3. Tag (SA): An der Liburnischen Riviera
An diesem Tag besuchen Sie einige der schönsten Orte in der Umgebung von Opatija. An der Küste entlang fahren Sie nach Süden zum, auf einem Hügel thronenden, Festungsort Mošćenice. Die denkmalgeschützte, malerische Altstadt ist Teil des kroatischen Kulturerbes. Zurück an der Küste verbringen Sie Ihre Mittagspause im Seebad Lovran, dem ältesten Ort der Liburnischen Riviera. Die Altstadt mit der romanischen Kapelle aus dem 14. Jh. und der Georgskirche ist sehenswert. Abschließend geht es nochmals in „luftige“ Höhen: In Veprinac, erstmals 1374 erwähnt, lohnt der Aufstieg über Steintreppen zum St. Markus-Kirchhof. Die Pfarrkirche ist ein vollständig barockisiertes, mittelalterliches Bauwerk. Von dort haben Sie einen herrlichen Ausblick über die Kvarner Bucht und Opatija, sowie auf den Berg Učka im Hinterland. Zurück in Opatija bleibt noch Zeit für einen erholsamen Ausklang.

4. Tag (SO): Opatija – Tirol
Auf der Heimreise durchqueren Sie die Halbinsel Istrien und fahren durch Slowenien nach Triest. Vorüber an Udine und weiter durch das Kanaltal erreichen Sie beim Grenzübergang Arnoldstein Kärnten und fahren über die Tauernautobahn zurück nach Tirol.

Inkludierte Leistungen:
• TAXI-Hausabholung in über 140 Gemeinden
• Fahrt im Komfortbus
• 3 Übernachtungen im 4*-Hotel in Opatija
• Halbpension inkl. Buffet zum Frühstück & Abendessen
• Willkommensdrink
• Alle Zimmer mit Balkon und Meerblick
• 1x Themenabend im Rahmen der Halbpension
• Kostenfreie Nutzung des Hallenbads & der Sauna
• Stadtführung in Opatija
• Ausflüge lt. Programm
• Lüftner Reiseleitung

Preise pro Person
Doppelzimmer € 433,-
Aufpreis Einzelzimmer € 69,-
(EZ = DZ)

Hotelbeschreibung:
Hotel Remisens Admiral**** in Opatija
Das schöne Hotel liegt direkt an der Küstenpromenade im Zentrum von Opatija. Es verfügt über 3 Lifte, 24-Stunden Rezeption, Klimaanlage, Restaurants, Cocktail Bar, einem Café & Terrasse. Genießen Sie das Hallenbad und den Außenpool mit beheiztem Meerwasser. Die klimatisierten Zimmer mit Bad oder Dusche/WC verfügen über Balkon, Minibar, Telefon, Kabel-TV, Schreibtisch und Föhn.