Newsletter anmelden
  • Italien

reisefinder

reisefinder

  • Zustiegsstellen
Preise in EUR pro Person
Doppelzimmer195,-
Aufpreis Einzelzimmer15,-
Termin

01. bis 02. Dezember 2017
2 Tage - FR bis SA

Reiseart

Bus

Reiseleitung

Mary Kapferer

  • Restplätze
Leistungen

"Krippen und Musik" im Val di Sole

Italien

mit dem Trentiner Bergchor „Sasso Rosso“

An den ersten zwei Wochenenden im Dezember feiert das Val di Sole die Vorweihnachtszeit mit Krippentradition und stimmungsvoller Bergmusik. Im malerischen Ort Ossana gibt es mehr als 100 kostbare Krippen, die Sie bei einem Spaziergang durch die schmalen Gassen und hübschen Ecken des Dorfes entdecken werden. Höhepunkt ist das Konzert „Krippen und Musik“ in der Kirche S. Vigilio in Ossana.

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • 1 Übernachtung in einem 3* Hotel im Val di Sole
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet & 3-Gang Abendessen mit Wahl des Hauptganges
  • Willkommensdrink
  • Eintritt & Führung im Volkskundemuseum in Malè
  • Eintritt Konzert in der Kirche S. Vigilio in Ossana 
  • Besichtigung Krippenweg in Ossana 
  • Gutscheine für Weihnachtssüßigkeiten & 1 warmes Getränk am Krippenweg
  • Stadtführung in Trient
  • Lüftner-Reiseleitung
Reiseablauf

Leitet Herunterladen der Datei einKatalogseite als PDF

1. Tag (FR): Tirol – Malè – Val di Sole

Auf Ihrer Fahrt am Vormittag von Tirol nach Malè im Val di Sole besichtigen Sie das 1979 eröffnete Volkskundemuseum „Museo della Civiltà Solandra“. Bei einer Reise zurück in die Vergangenheit sehen Sie Gegenstände der bäuerlichen Kultur und Geschichte der vergangenen Jahrhunderte. Besonders sehenswert ist die liebevolle Rekonstruktion von zwei Innenräumen eines typischen „Val di Sole-Hauses“ alter Zeiten: die Küche und das Schlafzimmer (die sogenannte „Stua“). Eingebettet in den alten Ortskern von Malè liegt die Pfarrkirche S. Maria Assunta, die von lombardischen Handwerkern Ende des 15. Jhdts. wieder aufgebaut und 1531 mit einem Säulenportal im Renaissance-Stil versehen wurde. Nach einem frühen Abendessen im Hotel besuchen Sie das Konzert „Krippen und Musik“ in der Kirche S. Vigilio mit dem Trentiner Bergchor und der Bläsergruppe „Nos Brass Quintett“. Im Anschluss Rückfahrt ins Hotel.

2. Tag (SA): Ossana „Krippenausstellung“ – Trient – Tirol 

Am Vormittag besichtigen Sie die Krippenausstellung in Ossana. Mehr als 100 Krippen werden von den Einheimischen hergestellt und zu Recht mit Stolz präsentiert. Pulsierendes Herz der Veranstaltung ist die Burg S. Michele. Zwischen den imposanten Burgmauern stellen einheimische Handwerker ihr Bestes aus und der gastronomische Stand erwärmt die Gäste mit aromatischem Glühwein und einer Verkostung von typischem Weihnachtsgebäck. Im Anschluss fahren Sie noch in die Kunststadt Trient, welche Sie mit einem örtlichen Führer besichtigen. Trient bewahrt noch heute Zeugnisse ihrer Vergangenheit aus dem Mittelalter und der Renaissance. Sie sehen den Dom mit dem Neptunbrunnen, die Altstadt und verschiedene Paläste.