Newsletter anmelden
  • Italien

reisefinder

reisefinder

  • Taxi Hausabholung
Preise in EUR pro Person
Doppelzimmer545,-
Aufpreis Einzelzimmer96,-
Termin

12. bis 16. Oktober 2017
5 Tage - DO bis SO

Reiseart

Bus

Reiseleitung

Lüftner Reiseleitung

Leistungen

Kulturreise Umbrien

Italien

Städte, Kunst & Natur
Große Kunststädte wie Orvieto, Gubbio und Perugia überraschen mit ihren außerordentlich gut erhaltenen, mittelalterlichen Stadtbildern und ihren beeindruckenden Domen und Palästen. Ein besonderer Höhepunkt ist der Besuch von Assisi mit der Kirche vom Heiligen Franziskus, wo man Werke von berühmten Künstlern wie Cimabue, Giotto und Lorenzetti bewundern kann.

Leistungen

  • TAXI-Hausabholung in über 140 Gemeinden
  • Fahrt im Komfortbus
  • 4 Übernachtungen im 3*-Hotel in Perugia
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang Abendessen im Hotel
  • 1 x Umbrisches Spezialitätenabendessen in einer Locanda
  • Stadtführungen in Perugia, Orvieto & Assisi
  • Eintritt Basilika des hl. Franziskus
  • Schifffahrt Passignano – Isola Maggiore & retour
  • Seilbahnfahrt Orvieto & retour
  • Lüftner-Reiseleitung
Reiseablauf

Leitet Herunterladen der Datei einKatalogseite als PDF

1. Tag (DO): Tirol – Perugia 

Die Anreise erfolgt über Verona und Bologna nach Perugia.

2. Tag (FR): Perugia – Assisi

Besichtigung von Perugia. Der Stadtkern hat sich seit dem Mittelalter kaum verändert. Die Häuser türmen sich weithin sichtbar wie eine Krone auf der Hügelkuppe. Im Anschluss fahren Sie nach Assisi, dem Geburtsort des Heiligen Franziskus. Mit einem örtlichen Stadtführer sehen Sie unter anderem die Basilika mit dem wunderschönen Freskenschmuck sowie den romanischen Dom San Ruffino. 

3. Tag (SA): Gubbio – Trasimener See 

Fahrt nach Gubbio und Stadtbesichtigung. Geschichtsträchtige Steinmauern, kunsthistorische Schätze und der grazile Stadtbrunnen werden Sie verzaubern. Nach der Mittagspause bringt Sie der Bus zum Trasimener See, wo Sie mit dem Boot auf die Isola Maggiore übersetzen. Sie werden den See von seiner schönsten Seite kennen lernen. 

4. Tag (SO): Orvieto – Todi 

Besichtigung von Orvieto. Die Stadt thront auf einem Tuffsteinblock und war einst eines der bedeutendsten Zentren der Etrusker. Der Dom gilt als einer der prachtvollsten Italiens mit beeindruckenden Fresken von Signorelli. In nur wenigen Schritten entfernt können Sie durch die Altstadt bummeln. Am Nachmittag besuchen Sie Todi, ein Kleinod auf den umbrischen Hügeln. Sehenswert sind der Dom und die Piazza del Popolo. Am Abend erwarten Sie in einer Locanda in Bosco umbrische Spezialitäten, ein Querschnitt durch die italienische Küche sowie Schmankerln aus der Region.

5. Tag (MO): Perugia – Arezzo – Tirol

Nach diesen beeindruckenden Tagen verlassen Sie heute Perugia in Richtung Arezzo. Dort besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und treten anschließend die Heimreise nach Tirol an.

Hotelbeschreibung

Hotelbeschreibung

Hotel Ilgo *** in Perugia

Das Hotel ist eine grüne Oase inmitten der Stadt in ruhiger und idealer Lage im Stadtviertel Monteluce, nur wenige Gehminuten vom historischen Stadtzentrum mit dem Dom San Lorenzo, der Nationalgalerie Umbriens, dem Etruskischen Tor und der berühmten Flaniermeile Corso Vannucci entfernt. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Minibar, SAT-TV, Safe, Telefon und einem drahtlosen Internetzugang ausgestattet.