Newsletter anmelden
  • Österreich

reisefinder

reisefinder

  • Taxi Hausabholung
  • 4 Sterne Hotel
Preise in EUR pro Person
Doppelzimmer448,-
Aufpreis Einzelzimmer26,-
Termin

15. bis 17. September 2019
3 Tage - SO bis DI

Reiseart

Bus

Reiseleitung

Manfred Partl und Barbara Hausberger

  • Begrenzte Teilnehmerzahl!
  • NEUE TOUREN
  • 2 LEISTUNGSGRUPPEN
Leistungen

NEU! Wandern am Dachsteinmassiv

Österreich

Traumhafte Wanderungen mit atemberaubender Aussicht

Die Dachstein Almenregion liegt auf einer Höhe von 1.700 bis 1.900 m. Das Gebiet, ein UNESCO-Weltnatur und –Kulturerbe, mit den saftigen Wiesen, markanten Bergspitzen und glasklaren Bächen ist ein Eldorado für Wanderer. Auf Ihren Touren mit atemberaubenden Aussichten erwarten Sie traditionsreiche Berghütten und bewirtschaftete Almen für wohlverdiente Pausen.

Leistungen

  • TAXI-Hausabholung in über 140 Gemeinden
  • Fahrt im Komfortbus 2 Übernachtungen im 4*-Hotel in Ramsau
  • Halbpension mit Frühstücksbuffet & 4- Gang Abendmenü
  • Benützung von Hallenbad und Sauna
  • 3 geführte Wanderungen lt. Programm
  • Fitnesspaket
  • 2 Lüftner-Wanderführer

Topinfo

Durch die Begleitung von zwei ausgebildeten Wanderführern und einer maximalen Gruppengröße von 25 Teilnehmern teilt sich die Gruppe vor Ort nochmal in zwei kleinere Gruppen auf. Diese müssen nicht zwingend gleichgroß sein.

Hinweis

neue Touren

Reiseablauf

 

1. Tag (SO): Tirol – Wanderung zur Erichhütte – Ramsau

Anreise von Tirol zur Region Hochkönig. Die anspruchsvollere Wanderung (Tour A) führt Sie vom Filzensattel (1.291 m) über die Pichlalm (1.450 m) und die Mittereggalm (1.350 m) zur Erichhütte (1.545 m). Hier treffen Sie den Rest der Gruppe, die die gemütliche Wanderung (Tour B) beim Birgkarhaus (1.380 m) startet. Gemeinsamer Abstieg von beiden Gruppen zum Dientner Sattel. Bei beiden Wanderungen haben Sie im Hintergrund das eindrucksvolle Panorama vom Hochkönig, im Süden die Hohen Tauern und im Osten den Blick auf das Tennengebirge und den Dachstein, das Ziel unserer Reise.

Tour A: Weglänge ca. 4,5 km, Gehzeit: 2,5-3 Std., Höhenunterschied: ↑400 m ↓ 200 m
Tour B: Weglänge ca. 4,5 km, Gehzeit: 2-2,5 Std., Höhenunterschied: ↑ 170 m ↓ 200 m

2. Tag (MO): Zur Hofbürglhütte

Entscheiden Sie sich wieder zwischen gemütlicher und anspruchsvoller Wanderung am Fuße der Bischofsmütze. Die gemütliche Wanderung startet von Filzmoos-Hinterwinkl (ca. 1.100 m) über den Sattele zur Hofpürglhütte (1.703 m). Die anspruchsvolle Wanderung startet bei der Unterhofalm (1.295 m) mit einem Alpinen Anstieg nach Osten, weiter über den Linzer Steig und einer Höhenwanderung mit einem leichten auf und ab unter der Bischofsmütze zur Hofpürglhütte. Der Abstieg folgt anschließend wieder gemeinsam zur Unterhofalm.

Tour A: Weglänge ca. 8 km, Gehzeit: 4,5 Std., Höhenunterschied: ↑ 600 m ↓ 400 m
Tour B: Weglänge ca. 5,5 km, Gehzeit: 4 Std., Höhenunterschied: ↑ 600 m ↓ 400 m

3. Tag (DI): Ramsau – Austria Hütte – Tirol

Bevor Sie die Heimreise antreten unternehmen Sie eine weitere Wanderung am Fuße des Dachsteins. Die anspruchsvolle Wanderung startet in Ramsau beim Alpengasthaus Edelbrunn (1.300 m) über den Rosegger-steig mit einem etwas steileren Anstieg zur Austriahütte (1.630 m). Für die gemütlichere Wanderung fahren Sie zunächst Richtung Türlwandhütte (1.300 m) und wandern über die Glösalm und Walcheralm bei einem leichten auf und ab ebenfalls zur Austriahütte. Der Rückweg ist ein erneuter, leichter Aufstieg von ca. 65 Höhenmetern zum Hotel Türlwand, wo Sie der Bus erwartet und zurück nach Tirol bringt.

Tour A: Weglänge ca. 8 km, Gehzeit: 4,5 Std., Höhenunterschied: ↑ 600 m ↓ 400 m
Tour B: Weglänge ca. 5,5 km, Gehzeit: 4 Std., Höhenunterschied: ↑ 600 m ↓ 400 m

 

 

Hotelbeschreibung

Hotelbeschreibung

Sporthotel Matschner **** in Ramsau

Das im Zentrum gelegene Hotel mit Restaurant, Bar, Panorama-Hallenbad (25 x12 m) und Relaxbecken (8 x10 m) ist bekannt für hohe Qualität. Die die großzügige Wellness- und Saunaoase lädt nach der Wanderung zum Entspannen ein. Die komfortablen Zimmer mit einem wunderschönen Blick auf die Bergwelt verfügen über Bad oder Dusche/WC, Balkon, TV, Telefon, Radio, Safe und kostenfreies WLAN.

Öffnet externen Link in neuem Fensterzur Website

Weitere Informationen

Wandercharakteristik

Durch die Begleitung von zwei ausgebildeten Wanderführern und einer maximalen Gruppengröße von 25 Teilnehmern teilt sich die Gruppe vor Ort nochmal in zwei kleinere Gruppen auf. Diese müssen nicht zwingend gleichgroß sein.

Wegcharakteristik