Newsletter anmelden
  • Italien

reisefinder

reisefinder

  • 4 Sterne Hotel
  • Taxi Hausabholung
Preise in EUR pro Person
Doppelzimmer635,-
Aufpreis Einzelzimmer94,-
Aufpreis höhere Kategorie:
auf Anfrage buchbar135,-
Termin

26. bis 28. September 2019
3 Tage - DO bis SA

Reiseart

Bus

Reiseleitung

Dr. Peter Hopfgartner

  • Besichtigung Da Vincis „Letztes Abendmahl"
  • jährliches Erfolgsprogramm
Leistungen

Opernreise zur Mailänder Scala

Italien

„Der Liebestrank“ von Gaetano Donizetti

Der Besuch der Mailänder Scala ist für die Opernfreunde von Lüftner-Reisen jedes Jahr ein Höhepunkt. Neben der Aufführung in einem der renommiertesten Opernhäuser der Welt werden Sie bei einem abwechslungsreichen Besichtigungsprogramm immer Neues in und um Mailand entdecken. Die Lombardei ist reich an Architektur- und Kunstschätzen der Vergangenheit.

Leistungen

  • TAXI-Hausabholung in über 140 Gemeinden
  • Fahrt im Komfortbus
  • 2 Übernachtungen im 4*- Hotel in Mailand
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Eintrittskarte für die Oper „Der Liebestrank“ 
  • Stadtführung in Mailand
  • Eintritt & Führung Certosa di Garegnano
  • Besichtigung Da Vincis  „Letztes Abendmahl“ 
  • Lüftner-Reiseleitung

Hinweis

Wir weisen darauf hin, dass Opernkarten für die Scala nur über Agenturen erhältlich sind, die relativ hohe Provisionen verlangen. Die Zuteilung der Kategorien erfolgt kurzfristig vor den Vorstellungen. Wir sind bemüht, Ihnen gute Karten zu besorgen.  

Reiseablauf

Leitet Herunterladen der Datei einKatalogseite als PDF

1. Tag (DO): Tirol – Mailand – Certosa di Garegnano

Die Anreise erfolgt vorbei an Verona zu Ihrem Hotel in Mailand. Am Nachmittag besichtigen Sie mit einem örtlichen Führer die Certosa di Garegnano im Nordwesten der Stadt. Sie wurde am 19. September 1349 von Giovanni Visconti, dem Herrscher und Erzbischof von Mailand gegründet und verfügt neben Meisterwerken aus dem 16. und 17. Jh. auch über wertvolle Fresken des Lehrers von Caravaggio.   

2. Tag (FR): Stadtrundfahrt in Mailand und Oper „L`elisir d`amore“

Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie das Südviertel Mailands rund um die Kirche San Lorenzo mit den vorgelagerten römischen Tempelsäulen und der Statue von Kaiser Konstantin. Von Sant` Eustorgio, einer der ältesten Kirchen der Stadt, gehen Sie zu Fuß zur Piazzale 24. Maggio. Das Flanierviertel von Mailand ist an der Wasserstraße des Naviglio Grande und dem Hafen Darsena gelegen. Mit dem Besuch der Casa di Riposo, letzte Ruhestätte von Verdi und des Klosters Santa Maria delle Grazie mit dem „Letzten Abendmahl“ von Leonardo da Vincis, endet Ihr Besichtigungsprogramm. Am Abend erleben Sie die Aufführung „Der Liebestrank“ im Teatro alla Scala. 

3. Tag (SA):  Mailand – Brescia – Innsbruck

Auf der Rückreise besuchen Sie Brescia, die zweitgrößte Stadt der Lombardei. Auf einem Stadtrundgang bringt Sie Ihr Reiseleiter zu den gut erhaltenen Bauwerken verschiedener Epochen, wie der Antike, dem Mittelalter, der Renaissance und dem Barock.

Hotelbeschreibung

Hotelbeschreibung

Hotel Antares Concorde**** in Mailand

Das Hotel verfügt über modern eingerichtete, schallisolierte Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage/Heizung, Minibar, TV, Safe, kostenloses WLAN, Fön, Bademantel und kostenfreie Pflegeprodukte. 

Öffnet externen Link in neuem Fensterzur Website

Opernbeschreibung

Die Oper „Der Liebestrank“ von Gaetano Donizetti

Die reiche und kapriziöse Pächterin Adina hat zwei Verehrer: den einfachen, aber herzensguten Bauern Nemorino, der zu schüchtern ist, ihr seine Liebe zu gestehen und den überheblichen Sergeant Belcore. Adina würdigt Nemorino keines Blickes und verspottet ihn nur. Aus der Verzweiflung heraus kauft er einen „Liebestrank“, in Wirklichkeit zwei Flaschen schlechten Wein. Dieser aber zeigt seine Wirkung. Nemorino verliert alle Hemmungen und ist sich seines Sieges sicher. Ja er dreht sogar den Spieß um und lässt Adina zappeln, die sich plötzlich für ihn interessiert. Er glaubt sogar eine „furtiva lagrima“, eine „heimliche Träne“ in ihren Augen entdeckt zu haben. – Natürlich gibt es noch einige Verwicklungen …