Newsletter anmelden
  • Österreich - Tschechien

reisefinder

reisefinder

  • Zustiegsstellen
  • Fahrrad Service
  • 4 Sterne Hotel
Preise in EUR pro Person
Doppelzimmer595,-
Aufpreis Einzelzimmer64,-
Termin

05. bis 07. Juli 2017
5 Tage - MI bis SO

Reiseart

Bus

Reiseleitung

Josef Kiraly

  • Frühbucherbonus € 10,- (gültig bis 24.02.2017)
Leistungen

Radtouren im Waldviertel 2. Teil

Österreich - Tschechien

mit Thayatal, Kamptal & Iron Curtain Trail

Eine Bilderbuchlandschaft aus dichten Nadelwäldern, verschlungenen Flussläufen mit natürlicher Uferlandschaft, bunten Mohnfeldern, alten Burgen und Schlössern: Das und vieles mehr bietet das Waldviertel. Ihre Touren führen Sie entlang der Flüsse Thaya und Kamp durch ein facettenreiches Landschaftsbild. Einer der vielen Höhepunkte ist der Iron Curtain Trail, für ein halbes Jahrhundert ein Teil des Eisernen Vorhangs.

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • Radtransport im geschlossenen Radanhänger
  • 4 Übernachtungen im 4*-Hotel in Friedersbach
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Willkommensdrink
  • 3 x 3-Gang Wahlmenü im Hotel
  • 1 x Abendessen im Mohnwirt Neuwiesinger
  • Benützung der Faulenzer-Badelandschaft 
  • Bademantel & Badeschuhe
  • Eintritt & Führung „Sonnentor“ inkl. Verkostung
  • 4 Radtouren lt. Programm
  • Fitnesspaket
  • Lüftner-Radführer

Hinweis

Auf allen Radtouren besteht Helmpflicht!

Reiseablauf

Leitet Herunterladen der Datei einKatalogseite als PDF

1. Tag (MI): Tirol – Friedersbach – Stausee Ottenstein

Anreise über Lofer nach Freistadt. Der Ort erlangte Bekanntheit durch seine gotische Altstadt und fast vollständig erhaltene Befestigungsanlage. Nach der Mittagspause Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Friedersbach. Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine Radtour auf dem Kamptalradweg entlang des Ottensteiner Stausees.  

Radkilometer: 40

 

2. Tag (DO): Thayatal

Von Waidhofen an der Thaya radeln Sie auf dem neu erschlossenen und asphaltierten Thayatal-Radweg bis in die tschechische Stadt Slavonice. Auf Ihrer Tour überqueren Sie auf alten Brücken die Fluss-Auen, durchqueren grüne Wiesen und Wälder und erhaschen immer wieder wunderschöne Ausblicke auf die gemächlich fließende Thaya. Die Mittagspause verbringen Sie in Slavonice, das mit seinem restaurierten Stadtplatz und seinen Sgraffito-Häusern aus der Renaissance besticht. Retourfahrt auf derselben Strecke.

Radkilometer: 60

 

3. Tag (FR): Kamptal

Ausganspunkt der heutigen Radtour ist das Benediktinerstift Altenburg, ein wahres „Barockjuwel“ des Waldviertels nahe Horn. Bei Rosenburg erreichen Sie das untere Kamptal und radeln parallel zum Flusslauf durch Laubwälder und vorbei an zahlreichen Burgruinen bis in die Weinregionen des Donautales. Auf dem Weg nach Krems sehen Sie die Parklandschaft Grafenegg mit dem neugotischen Schloss des Fürsten Metternichs, bekannt auch durch die jährliche Sommernachtsgala des ORF im „Wolkenturm“. Rückfahrt mit dem Bus zu Ihrem Hotel.

Radkilometer: 60

 

4. Tag (SA): Iron Curtain Trail

Der Iron Curtain Trail – Eiserne Vorhang – ist ein Radweg entlang des damaligen Grenzstreifens, der Ost und West trennte. Ausgehend von der Stadt Litschau erreichen Sie einen Teil dieses Abschnittes und fahren über Feld- und Waldwege bis nach Haugschlag, wo Sie im Restaurant des Golfclubs neue Kraft tanken. Der Weg zurück nach Litschau ist mit seiner einzigartigen Waldlandschaft ein Höhepunkt. Das Abendessen mit Waldviertler Spezialitäten nehmen Sie im Mohnwirt Neuwiesinger im legendären Mohndorf ein.

Radkilometer: 50

 

5. Tag (SO): Friedersbach – Sprögnitz – Tirol

Am Vormittag werden Sie die Firma Sonnentor in Sprögnitz – bekannt für seine Bioprodukte – bei einer Führung und anschließenden Verkostung näher kennen lernen. Im Anschluss treten Sie die Heimreise nach Tirol an.

Hotelbeschreibung

Hotelbeschreibung

Faulenzerhotel **** in Friedersbach

Das Hotel im Herzen des Waldviertels hat die perfekte Lage zur Entdeckung der Hügellandschaften in der Umgebung. Die gemütlichen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Minibar, Fön, Flat-TV, und Radio ausgestattet. Der Wellnessbereich verfügt über Hallenbad, Sauna, Infrarotkabine und Dampfbad.

 

Öffnet externen Link in neuem Fensterzur Website

Weitere Informationen

Streckencharakteristik

Gefahren wird auf teils flachem oder hügeligem Gelände mit konditionell anspruchsvollen längeren Steigungen und entsprechenden Tageskilometern. Diese Tour ist sehr gut für E-bikes (City-bikes oder Mountainbikes mit E-Unterstützung) geeignet. Der Großteil der Wege ist asphaltiert, Teilstrecken führen über einfach befestigte Feld-, Flur -und Waldwege.