Newsletter anmelden
  • Italien

reisefinder

reisefinder

  • Taxi Hausabholung
  • 4 Sterne Hotel
Preise in EUR pro Person
Doppelzimmer485,-
Aufpreis Einzelzimmer44,-
Aufpreis Einzelzimmer = Doppelzimmer88,-
Termin

01. bis 05. Oktober 2018
5 Tage - MO bis FR

Reiseart

Bus

Reiseleitung

Ilse Kirchmair

Leistungen

Rundreise nach Milano Marittima

Italien

Feiern Sie mit dem Team von Lüftner Reisen das 70-jährige Firmenjubiläum

Die atemberaubende Landschaft verdankt die Emilia Romagna dem Kontrast zwischen Meer und Gebirge. Als eine der wohlhabendsten Regionen Italiens verfügt sie über eine Vielzahl von historischen, künstlerischen und kulturellen Schätzen. Genießen Sie die großartige Küche, die Gastfreundschaft und Lebensfreude dieses Landes.
Das elegante Milano Marittima, inmitten eines Pinienwaldes gelegen, konnte den Zauber der Exklusivität erhalten. Auf beeindruckenden Wanderungen werden Sie u. a. das Podelta erkunden, durch 1000jährige Wälder im Nationalpark Foreste Castentinis wandern und dem bekannten Pilgerweg von San Francesco folgen.

Leistungen

  • TAXI – Hausabholung in über 140 Gemeinden
  • Fahrt im Komfortbus
  • 4 Übernachtungen im 4*-Hotel
  • Alle Zimmer sind mit Balkon
  • Willkommensdrink
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Abendessen mit
  • 2 x Gourmetdinner
  • 1 x Abendbuffet mit Live-Cooking
  • 1 x Galadinner mit Live-Musik 
  • Benützung des beheizten Pools
  • Eintritt Fitnessraum
  • Stadtführungen in Mantua, Ravenna, San Marina, Faenza
  • Eintritt ins Internationale Keramikmuseum
  • Betreuung vor Ort durch erfahrene Reiseleiter & dem Team von Lüftner Reisen

Hinweis

  • An- und Rückreise im gleichen Bus ist nur bei Hausabholung mit gleiche Adresse möglich 
Reiseablauf

Leitet Herunterladen der Datei einKatalogseite als PDF 

1. Tag (MO): Tirol – Milano Marittima

Die Anreise erfolgt durch Südtirol und das Trentino in die Lombardei nach Mantua. Die Stadt, gegründet von den Etruskern, ist eine der wichtigsten Kunstmetropolen Italiens. Bei einer Führung durch die vom Wasser des Mincio-Flusses umgebene Altstadt sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das Castello San Giorgio, die Piazza Sordello und den Torre di Gabbia. Hauptattraktion von Mantua, seit 2008 UNESCO-Weltkulturerbe, ist der gewaltige Palazzo Ducale. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Milano Marittima.

2. - 4. Tag (DI-DO): Aufenthalt in Milano Marittima

Unsere Reiseleiterin Ilse Kirchmair begleitet Sie auf ausgewählten Ausflügen zu den kulturellen Schätzen dieser Region.

5. Tag (FR): Milano Marittima – Tirol 

Rückreise nach Tirol.

 

AUSFLÜGE: 

Ravenna  – Comacchio

Am Vormittag besichtigen Sie mit einem örtlichen Führer Ravenna. Sie verzaubert vor allem mit ihren frühchristlichen Bauten, wie die Kirchen San Vitale und Sant’Apollinare Nuovo, 1996 in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. Die unzähligen Mosaike, die die Wände von Ravennas Kirchen zieren, stellen mit ihren strahlenden Farben ein frühchristliches Erbe von atemberaubender Schönheit dar. Am Nachmittag fahren Sie weiter in den lieblichen Fischerort Comacchio. Das reizende kleine Lagunenstädtchen, erbaut auf 13 Inseln, erinnert mit seinen malerischen Kanälen, historischen Brücken und Palästen an Venedig. Genießen Sie das Flair bei einem Spaziergang durch die historische Altstadt. 

 

San Marino - Cesenatico

Ausflug nach San Marino, die kleinste und zugleich älteste noch bestehende Republik der Welt. Ein örtlicher Führer begleitet Sie durch die engen Gassen der Altstadt und ihr mittelalterlicher Charme wird Sie in die vergangene Zeit zurückversetzen. Der Sage nach wurde San Marino vom heiligen Marino bereits im Jahr 301 gegründet. Wahrzeichen sind die drei Festungen. Am Nachmittag fahren Sie entlang der Küste in den bekannten Badeort Cesenatico. Der antike Kanalhafen, entworfen von Leonardo Da Vinci, ist das Wahrzeichen der Stadt und bildet mit den unzähligen historischen Segel- und Fischerbooten eine einzigartige Kulisse. Flanieren Sie durch die entzückende Altstadt und genießen Sie das typische italienische Flair

 

Faenza

Heute erkunden Sie Faenza. Die Stadt römischen und etruskischen Ursprungs ist berühmt für seine  Fayencemalerei und für die als „Majolika“ bezeichnet, spezielle Keramikkunst. Bei einem Stadtrundgang mit einem örtlichen Führer sehen Sie die herrliche Kathedrale, den Glockenturm und werden das Internationale Keramikmuseum besuchen. Es dokumentiert die internationale Keramikgeschichte und präsentiert Exponate aus dem asiatischen, arabischen und europäischen Raum vom Altertum bis in die Gegenwart. Am Nachmittag können Sie sich im Hotel erholen oder einen Spaziergang in den eleganten Alleenmit den feinsten Boutiquen unternehmen.

Hotelbeschreibung

Hotelbeschreibung

Grand Hotel Gallia **** in Milano Marittima

Das elegante und mehrfach ausgezeichnete Grand Hotel befindet sich in Strandnähe und ist nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt. Es verfügt über ein Restaurant mit Panoramablick, einen prächtigen Garten, ein beheiztes Außenschwimmbad mit Whirlpool und einen Fitnessraum. Das Spa- und Wellnesscenter „Dolce Vita“ (gegen Gebühr) bietet Ihnen ein türkisches Bad, Sauna und Whirlpool. Die stil- und geschmackvoll eingerichteten Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Balkon sind mit Klimaanlage, Heizung, Föhn, Telefon, SAT-TV, Minibar und Safe ausgestattet. Kostenfreies WLAN

Der 27-Loch-Golfplatz Adriatic Cervia (gegen Gebühr) befindet sich nur 8 km vom Hotel entfernt.