Newsletter anmelden
  • Deutschland

reisefinder

reisefinder

  • Taxi Hausabholung
Preise in EUR pro Person
Doppelzimmer344,-
Aufpreis Einzelzimmer38,-
Termin

19. bis 21. Februar 2019
3 Tage - DI bis DO

Reiseart

Bus

Reiseleitung

Gerhard Aufischer

Leistungen

Schneeschuhwandern im Oberallgäu

Deutschland

Panoramawanderungen, traumhafte Rundblicke und Winterzauber aus Eis und Schnee

Über glitzernde Schneedecken lassen sich die Oberallgäuer Höhen und Täler besonders schön erkunden. Umrahmt von der faszinierenden Kulisse der Allgäuer Alpen führen die Wanderungen durch die abwechslungsreiche Landschaft mit verschneiten Winterwäldern, atemberaubend schönen Tallandschaften und sanft abfallenden Hügelketten. Genießen Sie die abwechslungsreichen Schneeschuhwanderungen in der glasklaren Winterluft.

Leistungen

  • TAXI-Hausabholung in über 140 Gemeinden
  • Fahrt im Komfortbus
  • 2 Übernachtungen im Hotel der gehobenen Mittelklasse in Bad Hindelang
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet & 4-Gang-Wahlmenü oder Themenbuffets
  • 3 geführte Schneeschuhwanderungen lt. Programm
  • gemütliche Fackelwanderung inkl. Glühwein (Mindestteilnehmer 5 Personen)
  • Freie Benützung der Wellness Oase
  • Fitnesspaket
  • Lüftner-Schneeschuhführer
Reiseablauf

Leitet Herunterladen der Datei einKatalogseite als PDF

1. Tag (DI): Tirol – Bad Hindelang

Anreise über Reutte und das Oberjoch nach Bad Hindelang. Von hier wandern Sie auf aussichtsreichen Wegen oberhalb von Bad Hindelang und kehren in der urigen Hirschalpe ein (1.499m). Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Bad Hindelang. Genießen Sie nach dem Zimmerbezug die Annehmlichkeiten des gemütlichen Wellnessbereiches im Hotel.

Weglänge: 6,5 km, Gehzeit: 3 Std., Höhenunterschied: ↑ ↓ 420 m

Schwierigkeitsgrad 2   

2. Tag (MI): Auf das Wertacher Hörnle (1.695m)

Die wunderschöne Tour beginnt in Unterjoch (1.050m) und führt bei sanfter bis mäßiger Steigung auf das Wertacher Hörnle. In ca. 2,5 Std. wandern Sie über freien Flächen auf die Buchalpe und weiter durch ein Waldstück zum Gipfel mit wunderschönen Rundblick über die verschneiten Allgäuer Alpen. Zur Mittagspause kehren Sie in eine der zahlreichen Hütten ein. Nach dem Abendessen können Sie an einer kleinen, romantischen Fackelwanderung entlang des hoffentlich tief verschneiten Ostrachtal teilnehmen. Im Hotel findet ein Tanzabend statt, an dem Sie ebenfalls teilnehmen können.

Weglänge: 8,5 km, Gehzeit: 4 Std., Höhenunterschied: ↑ ↓ 650 m

Schwierigkeitsgrad 3    

3. Tag (DO): Tannheimertal – Tirol

Die heutige Wanderung führt Sie von Zöblen (1.090m) aus auf genussvollen Pfaden zum Schönkahler Gipfel (1.688m), eine der beliebtesten Schneeschuhtouren in den Allgäuer Alpen. Am Ende der Tour kehren Sie im Alpengasthof Zugspitzblick ein, bevor Sie die Heimreise antreten.

Weglänge: 8,5 km, Gehzeit: 4 Std., Höhenunterschied: ↑ ↓ 600 m

Schwierigkeitsgrad 3    

Hotelbeschreibung

Hotelbeschreibung

 

Hotel Wiesengrund in Bad Hindelang

Das familiengeführte Hotel der gehobenen Mittelklasse ist nicht klassifiziert, entspricht jedoch der 3-4 Sterne-Kategorie. Die gemütlichen Zimmer sind mit Dusche/WC, kostenfreiem WLAN und Flat-TV ausgestattet. Die kleine Wellness Oase mit finnischer Sauna, Dampfsauna und Infrarot-Kabine im Haupthaus lädt zum Entspannen ein. Beim Frühstück können Sie Ihre Thermokannen mit Tee oder heißem Wasser für die Schneeschuhwanderungen auffüllen.

Öffnet externen Link in neuem Fensterzur Website