Newsletter anmelden
  • Tschechien

reisefinder

reisefinder

  • Taxi Hausabholung
  • 4 Sterne Hotel
Preise in EUR pro Person
Doppelzimmer705,-
Aufpreis Einzelzimmer135,-
Termin

30. Dezember 2018 bis 02. Januar 2019
4 Tage - SO bis MI

Reiseart

Bus

Reiseleitung

Mary Kapferer

  • Nur mehr auf Warteliste möglich
  • 4* Hotel im Zentrum von Prag
Leistungen

Silvester in der „Goldenen Stadt“ Prag

Tschechien

mit Neujahrskonzert und Schifffahrt

Erleben Sie mit uns den Jahreswechsel in einer unvergesslichen Atmosphäre von Glamour und böhmischer Gastfreundschaft in einer der populärsten Städte Europas. Zu Neujahr präsentieren sich die historische Altstadt rund um die Prager Burg, die Karlsbrücke und der Wenzelsplatz als spektakuläre Kulisse. Besondere Höhepunkte sind die prächtigen Feuerwerke zu Silvester und am 1. Jänner, sowie das Neujahrskonzert. Auf der Rückreise besuchen Sie die mittelalterliche Stadt Krumau.

Leistungen

  • TAXI-Hausabholung in über 140 Gemeinden
  • Fahrt im Komfortbus
  • 3 Übernachtungen im 4*-Hotel in Prag
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet & 1 x 3-Gang Abendessen im Hotel (Tag 1)
  • Silvestergalaabend (Unterhaltungsprogramm mit „Live-Musik“ bis 02:00 Uhr
  • Aperitif, Begrüßungsimbiss, Buffet zum Abendessen, 1 Glas Sekt und Imbiss zu Mitternacht
  • Schifffahrt auf der Moldau mit einem Buffet zum Abendessen (Tag 3)
  • Besichtigung des Pilsner Brauereimuseums mit Bierverkostung
  • Stadtführung in Prag & Krumau
  • Eintritt zum Neujahrskonzert (Kat. 1) 
  • Lüftner-Reiseleitung
Reiseablauf

Leitet Herunterladen der Datei ein Katalogseite als PDF

1. Tag (SO): Tirol – Pilsen – Prag 

Die Anreise erfolgt über München nach Pilsen. Bevor Sie das Pilsner Museum besichtigen, können Sie in der Brauereistube von Pilsner Urquell das Mittagessen einnehmen. Das Museum selbst befindet sich in einem Haus aus dem 15. Jh. und bietet die perfekte Kulisse für die verschiedenen Ausstellungsstücke. Während der Führung erfahren Sie viel Wissenswertes über die Geschichte von Pilsen und dessen Verbindung mit dem Bier. Eine Verkostung rundet das Programm ab. Weiterfahrt nach Prag.

2. Tag (MO): Prag – Silvesterfeier

Am Vormittag besichtigen Sie mit einem örtlichen Stadtführer die „Goldene Stadt“. Sie beginnen Ihren Rundgang am Wahrzeichen Prags – dem Hradschin (Prager Burg) und spazieren über die von einer Statuen Galerie gesäumte Karlsbrücke – eine der ältesten Steinbrücken Europas. Am Altstädter Ring werden Sie das gotische Rathaus und die berühmte Aposteluhr sehen. Sie zeigt neben der Uhrzeit auch das jeweilige Sternzeichen und das aktuelle Datum in einem schön gestalteten Kalender an. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Ab 19:00 Uhr feiern Sie beim geselligen Beisammensein den Jahreswechsel im Hotel.

3. Tag (DI): Schifffahrt auf der Moldau – Neujahrskonzert

Bis zum späten Vormittag wird Ihnen ein Neujahrsbrunch serviert. Im Anschluss haben Sie Zeit für einen gemütlichen Stadtbummel. Bei einer Schifffahrt auf der Moldau am späten Nachmittag werden Sie die prächtigsten Sehenswürdigkeiten von Prag wie Altstadt, Karlsbrücke und die Prager Burg bewundern können und während des Abendessens an Bord ein farbenprächtiges Feuerwerk erleben. Anschließend besuchen Sie um 19:30 Uhr das Neujahrskonzert im Smetanasaal des Prager Gemeindehauses.

4. Tag (MI): Prag – Krumau – Tirol

Auf Ihrer Rückreise besuchen Sie Krumau (UNESCO Weltkulturerbe). Die mittelalterliche Stadt im Moldautal mit ihrer einmaligen Atmosphäre gehört zu den schönsten Städten Tschechiens. Auf einem Rundgang werden Sie die wunderschönen Renaissancehäuser und die mittelalterlichen Gässchen sehen. Rückfahrt nach Tirol.

Hotelbeschreibung

Hotelbeschreibung

Hotel Adria**** in Prag

Das Hotel befindet sich direkt im Stadtzentrum am unteren Teil des Wenzelsplatzes. Es vereint den nostalgischen Charme des alten Prags mit dem Komfort eines modernen 4-Sterne Hotels. Die komfortablen Zimmer mit Bad oder Dusche/WC sind mit SAT-TV, Telefon, Schreibtisch, kostenlosem W-LAN, Pflegprodukten sowie Fön ausgestattet.

Öffnet externen Link in neuem Fensterzur Website