Newsletter anmelden
  • Deutschland

reisefinder

reisefinder

  • Zustiegsstellen
Preise in EUR pro Person
136,-
Aufpreise
Kat. 326,-
Kat. 251,-
Kat. 172,-
Termin

04. März 2018
1 Tag • Sonntag

Reiseart

Bus

Reiseleitung

Dr. Peter Hopfgartner

  • Restplätze
Leistungen

„Un ballo in maschera“

Deutschland

Erstklassiges Opernerlebnis in der Staatsoper in München

Un ballo in maschera“ ist eine Dreiecksgeschichte, wie sie im Buche steht: mit einem Machthaber, seinen Freund und dessen Frau. Bei dieser Oper haben alle Personen zwei Gesichter und alle Vorkommnisse einen doppelten Boden. Wahrheit, Fiktion, Grenzgängertum und Versteckspiel: Wer weiß am Schluss noch, wer eine Maske trägt und wer nicht? Regisseur Johannes Erath siedelt die Geschichte um die fatale Dreiecksbeziehung in den 1920er Jahren an. Glamour, Vergnügungssucht, Rausch – aber auch Endzeit-stimmung:
Besetzung (Änderungen vorbehalten): Anja Harteros, J. F. Borras, Simone Piazzola


Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • Eintrittskarte der Kat. 4

Topinfo

Italienische Oper von Giuseppe Verdi

Hinweis

Angebot gilt vorbehaltlich der verbindlichen Kartenzusage seitens der Staatsoper München im November. Unverbindliche Voranmeldungen sind jederzeit möglich.

Reiseablauf

Abfahrt:

13:00 Uhr ab Innsbruck

14:10 Uhr ab Wörgl

Vorstellungsbeginn: 

18:00 Uhr 

 

Dauer:

ca. 3 Std.

 

Rückfahrt:

nach der Vorstellung

 

Aufenthalt in München vor der Vorstellung