Newsletter anmelden
  • Italien

reisefinder

reisefinder

  • Taxi Hausabholung
Preise in EUR pro Person
Doppelzimmer575,-
Aufpreis Einzelzimmer52,-
Termin

24. bis 28. April 2019
5 Tage - MI bis SO

Reiseart

Bus

Reiseleitung

Brigitte Grüner

  • Begrenzte Teilnehmerzahl!
Leistungen

Wandern & Wellness in Abano

Italien

Blütenpracht in der Thermenregion

Die Euganeischen Hügel sind neben ihrer Bedeutung als Thermalregion auch ein herrliches Wanderparadies im Herzen der Region Venetien. Erleben Sie die zeitlos faszinierende Landschaft mit Wiesen, alten Eichen- und Kastanienwäldern und von Weinterrassen überzogenen Hügel – gespickt mit malerischen kleinen Dörfern, alten Villen und Gärten. Genießen Sie eine erholsame Mischung aus Wandern, Kultur und Wellness.

Leistungen

  • TAXI-Hausabholung in über 140 Gemeinden
  • Fahrt im Komfortbus
  • 4 Übernachtungen im 3*-Hotel in Abano 
  • Willkommensdrink
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet & 3-Gang Abendessen mit Menüwahl
  • Benützung der Thermalschwimmbäder
  • Tortellini Verkostung
  • 3 Wanderungen lt. Programm
  • Fitnesspaket
  • Lüftner-Wanderführerin
Reiseablauf

Leitet Herunterladen der Datei einKatalogseite als PDF

1. Tag (MI): Tirol – Valeggio – Abano

Anreise über Verona nach Valeggio sul Mincio. Hier besuchen Sie die Manufaktur der Geschwister Remelli, wo Tortellini nach alter Tradition noch von Hand gefertigt werden. Ein Spaziergang durch den idyllischen Ortsteil Borghetto mit seinen alten Mühlen und der berühmten Visconti-Brücke am Fluss Mincio ist ein Muss. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Abano, wo Sie die Wellnesseinrichtungen des Hotels genießen können.

2. Tag (DO): Monte Madonna

Vorbei an der Klosterabtei von Praglia fahren Sie nach Rovolon. Hier beginnt der Aufstieg zum Monte Madonna, der zweithöchsten Erhebung der Euganeischen Hügel. Vom Marienkloster bietet sich ein herrlicher Ausblick über die Hügellandschaft und die Voralpen. Alten Pilgerwegen folgend erreichen Sie den Fiorine-Pass, wo eine gemütliche Berghütte zur Rast einlädt.

Weglänge: ca. 7 km, Gehzeit: ca. 3 Std., Höhenunterschied: ↑ 370 m ↓ 170 m

Schwierigkeitsgrad 2 

3. Tag (FR): Arqua Petrarca – Este

Im kleinen mittelalterlichen  Dorf Arqua Petrarca im Zentrum der Euganeischen Hügel scheint die Zeit stillzustehen. Eine gemütliche Wanderung führt Sie rund um den Monte Calbarina und auf dem Rückweg zum Grabmal des berühmten Dichters Petrarca. In Este, einst Hauptstadt der antiken Veneter, können Sie die architektonischen Meisterwerke bei einem kurzen Bummel durch das Zentrum bewundern.

Weglänge: ca. 6 km, Gehzeit: ca. 2 – 2 ½ Std., Höhenunterschied: ↑ ↓ 100 m

Schwierigkeitsgrad 1 

4. Tag (SA): Battaglia Terme – Monselice 

Die Kanäle im Umfeld von Battaglia sind die Verbindung zur Lagune von Venedig. 700 Jahre lang spielten diese Wasserstraßen eine wichtige wirtschaftliche Rolle. Noch heute lassen sich die Spuren dieser Zeit auf einer kleinen Rundwanderung erkennen. Luca kredenzt Ihnen in seiner kleinen Bar eine schmackhafte Jause, bevor Sie noch das Städtchen Monselice und den Wallfahrtsort der „7 Kirchen“ besuchen.

Weglänge: ca. 8 km, Gehzeit: ca. 2 – 2 ½ Std., Höhenunterschied: ↑ ↓ 50 m

Schwierigkeitsgrad 1 

5. Tag (SO): Abano – Tirol

Auf der Rückreise besichtigen Sie Bassano del Grappa mit seiner sehenswerten Altstadt und der berühmten „Ponte degli Alpini“. Weiterfahrt nach Tirol.

Hotelbeschreibung

Hotelbeschreibung

Hotel Columbia Terme*** in Abano Terme

Das Hotel Columbia Terme im Kurort Abano Terme ist ca. 1 km vom Zentrum entfernt und bietet einen großen beheizten Pool mit Innen- und Außenbereichen. WLAN ist in den öffentlichen Bereichen kostenfrei. Die klimatisierten Zimmer mit Bad oder Dusche/WC sind mit SAT-TV ausgestattet.