zurück
Frühbucherbonus

Wandern zwischen Watzmann und Königssee

Termin
7. Mai bis 10. Mai 2023
4 Tage - SO bis MI
  • 4 Tage
  • Doppelzimmer
ab 825,-
Wandern zwischen Watzmann und Königssee
  • 4 Tage
  • Doppelzimmer
ab € 825,-

Reisebeschreibung

Sie wandern in der einzigartigen Naturschutzzone des Nationalparks Berchtesgaden, reich an Kultur und Geschichte. Die mächtigen, fast senkrecht zum Ufer abfallenden Felsen sind eine beeindruckende Kulisse rund um den kristallklaren Königsee. Erleben Sie dieses Naturjuwel bei traumhaften Wanderungen mit großartigen  Aussichten.

Reiseverlauf

1. Tag (SO): Tirol – Königssee – Bischofswiesen

Nach der Anreise zum Königssee im Berchtesgadener Land stimmen wir Sie vor der Kulisse der majestätischen Ostwand des Watzmann bei einer gemütlichen Bootsfahrt auf die Schönheit und Faszination dieser Region ein. Von der Anlegestelle Salet wandern Sie gemütlich zum Obersee, in atemberaubender Lage und durch eine Moräne vom Königsee getrennt. Auf der Rückfahrt besuchen Sie die Halbinsel Hirschau mit der barocken Wallfahrtskirche St. Bartholomä und den berühmten Zwiebeltürmen. Fahrt mit dem Bus zu Ihrem Hotel in Bischofswiesen.
Weglänge: 7 km, Gehzeit: 2 Std., Höhenunterschied: ↑↓ 200 m
Schwierigkeitsgrad:  2 Wanderschuhe
 

2. Tag (MO): Hintersee – Salzalpensteig 

Sie fahren mit dem Bus zum idyllisch gelegenen Hintersee. Der malerische und romantische Bergsee, umrahmt von steil aufragenden Gipfeln, ist in den sagenumwobenen Zauberwald eingebettet. Von hier wandern Sie auf historischen Pfaden durch ein Vogelschutzgebiet auf einer Etappe des SalzAlpenSteigs entlang von alten Soleleitungen nach Engeday. Steil bergauf erreichen Sie die Grünsteinhütte mit einer grandiosen Aussicht auf den Königsee. Der „Weißen Wend“ entlang erreichen Sie auf einem abwechslungsreichen Weg Schönau. Rückfahrt zu Ihrem Hotel.
Weglänge: 14 km, Gehzeit: 5 Std., Höhenunterschied: ↑↓ 450 m
Schwierigkeitsgrad:  3 Wanderschuhe 
 

3. Tag (DI): Kneifelspitze

Mit dem Bus fahren Sie zum Kurort Marktschellenberg, am Fuße des Untersbergs gelegen. Am Eingang zur Almbachklamm gibt es die letzte Kugelmühle Deutschlands. Mit der Wasserkraft werden geschliffene Kugeln aus Marmorstein hergestellt. Auf einem gut ausgebauten Steig wandern Sie zuerst entlang des tosenden Wildbachs über Brücken und Stege durch die wildromantische Schlucht und weiter durch ein liebliches Tal zur Kneifelspitze (1.189 m). Dort werden Sie mit einem einzigartigen Blick auf den Watzmann belohnt. Die Route zur Wallfahrtskirche Maria Gern ist kürzer mit weniger Höhenmetern, wo der Bus auf Sie wartet.  
Weglänge: 9,5 km, Gehzeit: 4,5 Std., Höhenunterschied: ↑ 720 ↓ 540 m
Schwierigkeitsgrad:  3 Wanderschuhe 
 

4. Tag (MI): Jenner – Tirol

Mit der Jennerbahn erreichen Sie die Mittelstation. Von hier wandern Sie an den Hängen des Berges vorbei an Almen und Hütten mit Blick auf die fünf Watzmannkinder, den Watzmann und auf den Königssee. Am steiler werdenden Weg erreichen Sie den Gipfel des Jenners (1.874 m) mit einem grandiosen Rundblick über das Berchtesgadener Land. Mit der Jennerbahn kehren Sie gemütlich ins Tal zurück. Rückfahrt nach Tirol.
Weglänge: 7 km, Gehzeit: 4 Std., Höhenunterschied: ↑ 650 ↓ 50 m
Schwierigkeitsgrad:  3 Wanderschuhe 
 

Inkludierte Leistungen

  • TAXI-Hausabholung siehe Katalog "Reiseträume"
  • Fahrt im Komfortbus
  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet im guten Mittelklassehotel
  • 3-Gang-Abendessen in einem hotelnahen Restaurant
  • Schifffahrt Königssee
  • Eintritt Almbachklamm
  • Bahnfahrt Jenner
  • 4 Wanderungen lt. Programm
  • Lüftner-Wanderführerin

Wegcharakteristik

In Wanderschuhen angegeben, Beschreibung im Katalog "Reiseträume". Großteils wandern Sie auf gemütlichen Wegen,  die für geübte Wanderer keine Probleme darstellen. Einige kurze Stellen sind etwas ausgesetzt, weshalb Trittsicherheit, insbesondere auf schmalen Bergwege und Schwindelfreiheit Voraussetzungen sind.

Hotelbeschreibung

Hotel Brennerbascht in Bischofswiesen

Zentral gelegen und mit herrlichem Blick auf die Berchtesgadener Alpen lädt das Hotel Brennerbascht zu einem angenehmen Aufenthalt ein. Die hellen und geräumigen Zimmer mit Dusche/WC verfügen über SAT-TV, Föhn, Safe, Wasserkocher und eine Sitzgelegenheit. Kostenfreies WLAN steht Ihnen im ganzen Haus zur Verfügung.
 
zur Hotelhomepage

Preise

Preise in EUR pro Person
  • Doppelzimmer 825,-
  • Aufpreis Einzelzimmer (EZ = DZ) 78,-
  • Frühbucherbonus (gültig bis 27.01.2023) 40,-
Reiseleitung
EARLA-Rund um die Berg
weitere Infos
Reiseart
Busreise