Frühbucherbonus

Frühling am Lago Maggiore & am Ortasee

Termin
7. Mai bis 11. Mai 2023
5 Tage - SO bis DO
  • 5 Tage
  • Doppelzimmer
ab 690,-
Frühling am Lago Maggiore & am Ortasee
  • 5 Tage
  • Doppelzimmer
ab € 690,-

Reisebeschreibung

Unternehmen Sie mit uns eine bezaubernde Reise im herrlichen Frühling an den Lago Maggiore. Die kontrastreiche Naturlandschaft begeistert mit ihren prachtvollen Villen, prunkvollen Schlössern, traumhaften Gärten, malerischen Städtchen und Inseln. Es erwartet Sie eine Vielzahl an Höhepunkten – die Inseln Isola Bella und Isola Pescatori, die Villa Taranto und der Ortasee mit seinen interessanten Sehenswürdigkeiten.

Reiseverlauf

1. Tag (SO): Tirol – Locarno – Stresa 

Die Anreise führt über Chur und durch eine großartige Landschaft in die Filmstadt Locarno am Nordufer des Lago Maggiore. Spazieren Sie durch die engen Gassen der Altstadt zur berühmten Piazza Grande mit ihren Laubengängen und den alten Bürgerhäusern. Nach dem Aufenthalt in der Sonnenstube der Schweiz fahren Sie zu Ihrem Hotel im bekannten Urlaubsort Stresa.
 

2. Tag (MO): Isola Pescatori – Isola Bella 

Mit dem Boot fahren Sie zur Isola dei Pescatori (Fischerinsel). Sie ist die kleinste und seit Beginn des 14. Jh. als einzige der Borromäischen Inseln bewohnt. Spazieren Sie durch die verwinkelten Gassen und besuchen Sie die kleine Kirche San Vittore. Anschließend setzen Sie auf die Isola Bella (Schöne Insel) über. Der Besuch der wohl großartigsten, barocken Schloss- und Gartenanlage mit dem Palast der Familie Borromeo ist einer der Höhepunkte der Reise. Freuen Sie sich auf den Rundgang durch die spektakulären Terrassengärten mit dem Teatro Massio, ein wahres Kunstwerk mit Statuen und Obelisken. Rückfahrt mit dem Boot nach Stresa.
 

3. Tag (DI): Verbania – Villa Taranto – Leggiuno 

In Verbania besuchen Sie die Gärten der Villa Taranto. In den Terrassengärten mit exotischen Pflanzen und einem zauberhaften Dahlienlabyrinth können Sie auch Statuen, aufwändige Brunnen und das Mausoleum mit dem Grab von Mc Eacharn, der dieses Juwel 1931 geschaffen hat, bewundern. Über das südliche Ufer kommen Sie zur Statue des Heiligen Carlo Borromeo, ein 35 m hohes Monument und inspiriert von der New Yorker Freiheitsstatue. Im Ortsteil Reno in Leggiuno besuchen Sie die faszinierende Einsiedelei Santa Caterina del Sasso. Das eindrucksvolle Wallfahrtskloster ist auf einem Felsvorsprung hoch über dem See erbaut und zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten auf der lombardischen Seite. Von Laveno nach Verbania überqueren Sie den See mit einer Fähre und mit dem Bus fahren Sie weiter nach Stresa.
 

4. Tag (MI): Lago d’Orta

Sie unternehmen einen Ausflug zum Ortasee, landschaftlich reizvoll eingebettet in einem Tal im nördlichen Piemont. Der Hauptort ist Orta San Giulio am östlichen Seeufer. Mit einem Boot fahren Sie zur malerischen Insel Isola San Giulio mit dem Bischofssitz, der bis Ende des 18. Jh. als Sommerresidenz genutzt wurde. Die romanische Basilika mit der mittelalterlichen Kanzel ist eine besondere Attraktion. Sie kehren zum antiken Orta San Giulio mit dem malerischen Dorfplatz und umsäumt von schönen Arkadengängen zurück. Dort besuchen Sie die oberhalb des Ortes auf einem Hügel liegende Wallfahrtskirche Sacro Monte d’Orta (heiliger Berg), ein UNESCO-Weltkulturerbe. Auf dem Pilgerweg passieren Sie 20 Kapellen und 376 Statuen, die das Leben des Heiligen Franz von Assisi darstellen. Rückfahrt nach Stresa. 
 

5. Tag (DO): Stresa – Gardasee – Tirol 

Die Rückreise erfolgt durch die Poebene zum Gardasee. Nach einem Stopp im Hafenstädtchen Lazise mit einer mittelalterlichen Altstadt und umgeben von einer Stadtmauer, kehren Sie nach Tirol zurück.
 

Inkludierte Leistungen

  • TAXI-Hausabholung siehe Katalog "Reiseträume"
  •  Fahrt im Komfortbus
  •  4 Übernachtungen im 3*-Hotel in Stresa
  •  Halbpension inkl. Frühstücksbuffet & 3-Gang Abendessen mit Salatbuffet
  •  Schifffahrten: Isola Pescatori und Isola Bella, Laveno – Verbania, Ortasee 
  •  Eintritt Villa Taranto & Isola Bella
  •  Führung Isola Bella
  •  Tonwelt Audio-Guide-System
  •  Lüftner-Reiseleitung 

Hotelbeschreibung

Hotel Primavera*** in Stresa

Das einfache Hotel befindet sich im historischen Zentrum von Stresa, der „Perle des Borromäischen Golfs“ in einer wunderschönen Fußgängerzone und ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge. Alle Zimmer sind eingerichtet mit Bad mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV & Telefon. WLAN steht Ihnen im gesamten Haus kostenfrei zur Verfügung. 
 
zur Hotelhomepage

Preise

Preise in EUR pro Person
  • Doppelzimmer 690,-
  • Aufpreis Einzelzimmer (EZ = DZ) 184,-
  • Frühbucherbonus (gültig bis 27.01.2023) 30,-
Reiseleitung
Verena Forsthuber
weitere Infos
Reiseart
Busreise