Opernreise zur Mailänder Scala

Termin
5. Juni bis 7. Juni 2023
3 Tage MO bis MI
  • 3 Tage
  • Doppelzimmer
ab 790,-
Opernreise zur Mailänder Scala
  • 3 Tage
  • Doppelzimmer
ab € 790,-

Mit der Oper "Rusalka" von Antonín Dvořák


Die exzellenten Aufführungen in der Scala di Milano lösen jedes Jahr aufs Neue Begeisterung aus. Aber auch Mailand bietet mit den großzügigen Galerien, den eleganten Geschäften in den Boulevards, dem Modeviertel sowie den noblen Cafés und Restaurants immer wieder neue Eindrücke und Erlebnisse. Die bedeutendsten Bauwerke wie der Dom oder das Castello Sforzesco sind sehenswert. Höhepunkt ist der Besuch der Oper „Rusalka“ in der Scala. In Cremona erleben Sie bei Werkstattführung die Geschichte des Geigenbaus.

Reiseverlauf

1. Tag (MO): Tirol – Bergamo – Mailand

Mit dem Bus fahren Sie vorbei an Trient nach Bergamo. Ihr Reiseleiter begleitet Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt, die auf einem Hügel thront. Anschließend haben Sie Zeit für ein Mittagessen in einem der vielen Restaurants rund um den Hauptplatz. Weiterfahrt nach Mailand zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung und Sie können das Flair dieser einmaligen Stadt genießen.


2. Tag (DI): Mailand – Cremona – Oper „Rusalka“

Sie fahren nach Cremona, die Stadt der Geigenbauer. Sie hat durch Stradivari, Amati und Guarneri Berühmtheit erlangt. Den Stolz der Stadt verspürt man im Altstadtzentrum zwischen der Piazza del Comune und der Piazza Stradivari mit den antiken Gebäuden aus dem 12. bis 14. Jh. und den prachtvollen Palästen. Eindrucksvoll ist auch der Dom mit dem 111 m hohen Glockenturm. In einer Geigen-Werkstatt werden Ihnen die Geschichte des Geigenbaus und das beeindruckende Handwerk nähergebracht.  Nach der Mittagspause kehren Sie nach Mailand zurück und die Zeit bis zum Beginn der Vorstellung steht zur freien Verfügung. Genießen Sie am Abend im wunderschönen Ambiente der Scala di Milano die Oper „Rusalka“.


3. Tag (MI): Mailand – Gardasee – Tirol

Am späteren Vormittag fahren Sie nach Sirmione, wo Sie durch die verträumten Gassen bummeln und die Mittagspause verbringen können. Im Anschluss Heimreise nach Tirol.
 

Inkludierte Leistungen

  • TAXI-Hausabholung siehe Katalog "Reiseträume"
  • Fahrt im Komfortbus
  • 2 Übernachtungen im 4*-Hotel in Mailand
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Karten für die Oper „Rusalka“ Kategorie „Platea“ (Wert € 252,-)
  • Einrtitt & Führung Geigen-Werkstatt in Cremona
  • 24 H Ticket für öffentliche Verkehrsmittel in Mailand
  • Lüftner-Reiseleitung

Opernbeschreibung

Oper „Rusalka“ von Antonín Dvořák

Rusalka ist ein uraltes Märchen von einer Wassernixe. Sie sehnt sich danach, ein Mensch zu werden und eine unsterbliche Seele zu erhalten. Das kann sie nur, wenn sie von einem Menschen aufrichtig geliebt wird. Bricht er die Treue, wird sie heimatlos. Das Reich der Geister würde sie nicht mehr aufnehmen, Mensch kann sie aber auch nicht mehr sein. Der Wassermann warnt sie: Seelen steigen nicht nur „hoch zum Glanz des Lichts“, sind nicht nur „voll von Liebe“, sondern auch „voll von Sünden“. Aber Rusalka ist entschlossen das Wagnis einzugehen. Sie hat Sehnsucht nach Umarmung und Wärme und wird dabei die Höhen und Tiefen, die Freuden und Schmerzen des menschlichen Daseins erfahren. Schließlich findet sie im Tod die Erlösung.
 

Hotelbeschreibung

Hotel Nasco**** in Mailand

Das 4-Sterne-Haus liegt am Corso Sempione, einer prächtigen Allee, die zum Friedensbogen am Eingang zum Parco Sempione mit dem Castello Sforzesco führt. Sie haben eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz – Straßenbahnhaltestellen sowie U-Bahn-Linien finden Sie unweit des Hotels. Die klimatisierten Zimmer sind elegant mit Bad oder Dusche/WC eingerichtet und verfügen über Föhn, kostenfreie Pflegeprodukte, Minibar (gegen Gebühr), Safe, Schreibtisch, SAT-TV und kostenfreies WLAN.

 
zur Hotelhomepage

Preise

Preise in EUR pro Person
  • Doppelzimmer 790,-
  • Aufpreis Einzelzimmer 85,-
Reiseleitung
Dr. Peter Hopfgartner
weitere Infos
Reiseart
Busreise