Begrenzte Teilnehmer

Radreise von Prag nach Dresden

Termin
27. Aug. bis 1. Sept. 2023
6 Tage - SO bis FR
  • 6 Tage
  • Doppelzimmer
ab 875,-
Radreise von Prag nach Dresden
  • 6 Tage
  • Doppelzimmer
ab € 875,-

Entlang des Moldau- & Elbradwegs

Die Radtour führt von der Goldenen Stadt Prag nach Dresden, der barocken Landeshauptstadt im Freistaat Sachsen. Sie radeln auf dem Elbradweg durch das ländliche, böhmische Hügelland und durchqueren romantische Flusslandschaften bis zum einzigartigen Elbsandsteingebirge mit seinen bizarren Felsformationen. Historische Bauten, Schlösser sowie mystische Burgen und geschmackvoll arrangierte Parkanlagen begleiten Sie auf Ihrem Weg.  

 

Hinweis:

Helmpflicht

Reiseverlauf

1. Tag (SO): Tirol – Prag

Die Reise führt über Lofer, Freistadt und vorbei an Budweis nach Prag. Die Goldene Stadt an der Moldau zählt zu den schönsten Städten Europas mit einer Vielzahl an historischen Gebäuden, verwinkelten Gässchen und berühmten Sehenswürdigkeiten, wie die Karlsbrücke, den Altstädter Ring und die Prager Burg.
 

2. Tag (MO): Prag – Kralupy – Mělník – Straškov 

Der Moldau entlang radeln Sie durch eine hügelige Landschaft und vorbei an den felsigen Steilhängen in das schöne tschechische Hinterland. Unterwegs können Sie die beiden beeindruckenden Schlösser Nelahozeves und Veltrusy bewundern, wo Sie einen der größten Schlossparks Mitteleuropas durchradeln werden. In Bukol überqueren Sie die Moldau und über Lužec erreichen Sie Ihr heutiges Etappenziel Mělník, eine ehemalige Königsstadt am Zusammenfluss von Moldau und Elbe gelegen. Aus der Ferne begrüßt Sie das über der Stadt thronende, majestätische Renaissanceschloss. Sehenswert sind die Innenstadt, der hübsche Marktplatz mit dem Rathaus und die Kirche St.-Peter-&Paul. Weiterfahrt mit dem Bus zu Ihrem Hotel in Straškov.
Radkilometer: ca. 45
 

3. Tag (DI): Straškov – Roudnice – Litoměřice – Ústí 

Auf dem gut ausgebauten Radweg führt die Route immer in Flussnähe nach Roudnice nad Labem, eine der ältesten tschechischen Städte und weiter zur bedeutenden Bischofsstadt Litoměřice am Zusammenfluss von Elbe und Eger. Die farbenfrohen Renaissance- und Barockbauten, umrahmt von der größtenteils noch erhaltenen Stadtbefestigung, werden Sie begeistern. Anschließend erreichen Sie das von steilen Berghängen geprägte Böhmische Mittelgebirge, durch das sich die Elbe romantisch schlängelt. Über kleinere Orte erreichen Sie Ústí nad Labem mit der beeindruckend auf einen Felsen erbauten Burgruine Schreckenstein.    
Radkilometer: ca. 75
 

4. Tag (MI): Ústí – Děčín – Bad Schandau

Vorbei an bunt bemalten Bunkern erreichen Sie auf einer sehr abwechslungsreichen und landschaftlich schönen Strecke Děčín, wo Sie eine Führung durch das majestätische Schloss erleben werden. Es zählt zu den bedeutendsten historischen Denkmälern mit einer prunkvollen Vergangenheit. Anschließend radeln Sie entlang der beeindruckenden, hoch aufragenden Felsformationen des Elbsandsteingebirges nach Bad Schandau, einem der ältesten Kneippkur- und Erholungsorte in der Sächsischen Schweiz.
Radkilometer: ca. 50
 

5. Tag (DO): Bad Schandau – Pirna – Dresden

Auf Ihrer Tour erwartet Sie mit dem spektakulären Durchbruch der Elbe durch das Elbsandsteingebirge ein weiterer Höhepunkt der Reise. Vorbei an der Festung Königstein, mit ihrer 800 Jahre alten Geschichte ein einzigartiges Zeugnis europäischer Festungsbaukunst, erreichen Sie das malerische Pirna. Die romantische Stadt mit seinem historischen Stadtkern und einem der bekanntesten Marktplätze, ist in eine malerische Landschaft eingebettet. Ihre weitere Radreise führt vorbei am Schloss Großsedlitz. Sachsens Versailles zählt mit seinem prachtvollen Barockgarten und den Wasserspielen zu den eindrucksvollsten Anlagen Deutschlands. Entlang der sächsischen Weinstraße mit Blick auf die königlichen Weinberge erreichen Sie durch das Elbtal Dresden. 
Radkilometer: ca. 45
 

6. Tag (FR): Dresden – Nürnberg – München – Tirol 

Ihre Heimreise führt über Nürnberg und München zurück nach Tirol.
 

Inkludierte Leistung

  • Fahrt im Komfortbus
  • Radtransport im geschlossenen Radanhänger
  • 5 Übernachtungen in guten Mittelklasse- & 4*-Hotels (Prag, Straškov, Ústí, Bad Schandau & Dresden)
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet & 3-Gang-Abendessen
  • 1 Eintritt Pool & Whirlpool in Straškov
  • Eintritt Schloss Děčín & Barockgarten Schloss Großsedlitz
  • 4 Radtouren lt. Programm
  • Lüftner-Radführer

Streckencharakteristik

Sie fahren überwiegend auf gut ausgebauten Radwegen und auf wenig befahrenen, kleinen Landstraßen. Die meisten Abschnitte sind flach, im hügeligen Teil des Elbtals gibt es immer wieder Steigungen, die jedoch mit guter Grundkondition leicht zu meistern sind.

 

Hotelbeschreibungen

Hotel Expo**** in Prag

Das moderne und elegante Hotel liegt im Prager Bezirk Bubny, der über schöne Parkanlagen und Einkaufsmöglichkeiten bietet. Die klassisch und elegant eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, kostenfreie Pflegeprodukte, Klimaanlage, Safe, Kühlschrank, Flachbild-TV sowie kostenfreies WLAN.
 
zur Hotelhomepage

Hotel Amálka*** in Straškov

Das Hotel mit viel Liebe zum Detail eingerichtet liegt ruhig im kleinen Ort Straškov. Es verfügt über einen Wellnessbereich mit Pool & Whirlpool (inklusive) sowie eine Saunawelt (gegen Gebühr). Alle Zimmer sind mit  Bad oder Dusche/WC, Föhn, kostenfreien Pflegeprodukten, Flachbild-TV und kostenfreiem WLAN ausgestattet.
 
zur Hotelhomepage

Clarion Congress Hotel**** in Ústí

Stilvoll und modern präsentiert sich das zentral gelegene Hotel. Es bietet kostenfreies WLAN im gesamten Haus sowie eine Bar. Alle geräumigen und modernen Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, kostenfreie Pflegeprodukte, Klimaanlage, Kaffee- & Teezubehör, Safe und Flachbild-SAT-TV.
 
zur Hotelhomepage

Hotel Erbgericht in Bad Schandau

Das Hotel entspricht durch seine Ausstattung einem 3*-Haus und liegt unweit des Elberadwegs im Ortsteil Krippen. Zur Ausstattung des historischen Gebäudes zählen ein eleganter Speisesaal, eine Gewölbebar, kostenfreies WLAN, eine finnische Sauna, Liegestühle im ruhigen Sonnengarten sowie ein Kneippbecken. Alle hell und freundlich eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, kostenfreie Pflegeprodukte sowie Flachbild-SAT-TV. 
 
zur Hotelhomepage

Hotel Am Terrassenufer in Dresden

Das zentral gelegene Hotel mit einem schönen Restaurant mit Terrasse bietet einen herrlichen Ausblick auf die Elbe. Es entspricht durch seine Ausstattung einem 4*-Haus. Die klassisch eingerichteten Zimmer verfügen alle über Dusche/WC, Föhn, kostenfreies WLAN, Schreibtisch und Flachbild-SAT-TV.
 
zur Hotelhomepage

Preise

Preise in EUR pro Person
  • Doppelzimmer 875,-
  • Aufpreis Einzelzimmer 125,-
Reiseleitung
Gert Schmidhammer
weitere Infos
Reiseart
Busreise