Warteliste

Zur Kamelienblüte in die Toskana

Termin
22. März bis 25. März 2024
4 Tage • FR bis MO
  • 4 Tage
  • Doppelzimmer
ab 615,-
Zur Kamelienblüte in die Toskana
  • 4 Tage
  • Doppelzimmer
ab € 615,-

Großartige Gärten und geschichtsträchtige Städte

Die sanfte Hügellandschaft zwischen Florenz und Pisa bietet ein ideales Klima für verschiedenste Pflanzen, darunter auch die Kamelie, die Königin der Frühjahrsblüher. Diese mit dem Tee verwandte Strauchart aus dem Fernen Osten Asiens entfaltet jeden Frühling ihre üppige Blütenpracht in verschiedensten Farben. Auf dieser Reise besuchen Sie auch das bezaubernde Städtchen Lucca und weitere großartige Sehenswürdigkeiten.

Reiseverlauf

1. Tag (FR): Tirol – Toskana

Die Anreise führt von Tirol vorbei an Mantua und quer durch die Poebene in den Raum Bologna. Nach Überquerung des Apennins erreichen Sie Ihr Hotel in Montecatini Terme. Nach der Ankunft haben Sie noch Gelegenheit, die Gärten in der Nähe des Hotels zu erkunden. Insbesondere der Kurpark des Thermenortes ist sehenswert.
 

2. Tag (SA): Bezauberndes Lucca

Sie fahren nach Lucca und lernen die bezaubernde Kleinstadt mit seiner gut erhaltenen Stadtmauer aus der Renaissance näher kennen. Auf einem geführten Rundgang besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie den Dom San Martino und die Piazza Napoleone, sowie den Stadtplatz Piazza dell’Anfiteatro. Nach der Mittagspause besichtigen Sie den an der nördlichen Stadtmauer gelegen, kleinen, aber sehr malerischen Garten der Villa Pfanner. Er war wiederholt schon Kulisse für diverse Filmszenen. Auf der Rückfahrt nach Montecatini Terme besuchen Sie noch den Giardino degli Agrumi, eine professionelle Gärtnerei, die sich ganz den Zitrusgewächsen verschrieben hat. Eine kleine Verkostung von köstlichen Produkten rundet den Besuch in den einmaligen Gewächshäusern ab.
 

3. Tag (SO): Im Reich der Kamelien – Pisa

Heute fahren Sie nach Sant’Andrea di Compito, ein kleines Bergdorf im Luccheser Hügelland und bekannt für die ältesten Kamelien Europas. Im März wird alljährlich die größte Kamelien-Ausstellung Italiens abgehalten, die an Farben- und Blütenpracht kaum zu überbieten ist. Lassen Sie sich von diesem Zauber in den Bann ziehen. Am Nachmittag fahren Sie nach Pisa. Bei einer Stadtführung erfahren Sie viel Wissenswertes über die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das wichtigste Wahrzeichen ist der weltbekannte Schiefe Turm auf der Piazza dei Miracoli (Platz der Wunder), erbaut aus weißem Marmor – ein UNESCO-Welterbe.
 

4. Tag (MO): Toskana – Tirol

Am Morgen verlassen Sie die Toskana. Ihre Mittagspause verbringen Sie im malerischen Mantua. Mit den drei Seen des Flusses Mincio erinnert die Stadt an eine Insel. Das historische Zentrum mit den engen Gassen innerhalb der Stadtmauer beeindruckt durch schöne Plätze, umrahmt von eindrucksvollen Palazzi. Heimreise nach Tirol.
 

Inkludierte Leistungen

  • TAXI-Hausabholung siehe Katalog "Reiseträume"
  • Fahrt im Komfortbus
  • 3 Übernachtungen im 4*-Hotel in Montecatini Terme
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet & 3-Gang Abendessen
  • Stadtführung Lucca & Pisa
  • Eintritte Garten Palazzo Pfanner & Antiche Camelie delle Lucchesia
  • Eintritt & Führung Giardino degli Agrumi inkl. Verkostung
  • Lüftner Audio-Guide-System
  • Lüftner-Reiseleitung

Hotelbeschreibung

Hotel Ariston**** in Montecatini Terme

Das familiengeführte und elegante Hotel liegt im Zentrum, unweit des Heilbades und dem Einkaufsviertel. Die Talstation der Standseilbahn, die in das mittelalterliche Zentrum führt, ist nur 800 m entfernt. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Safe, Klimaanlage, Farb-TV und kostenfreies WLAN.
 
zur Hotelhomepage

Preise

Preise in EUR pro Person
  • Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick 615,-
  • Aufpreis Einzelzimmer (EZ = DZ) 108,-
Reiseleitung
Dr. Manfred Föger
weitere Infos
Reiseart
Busreise