Blütenwanderung im Frühlingstal zwischen Montiggler Seen und Kalterer See

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
10. März bis 10. März 2024 , Sonntag
Reiseleitung:
Bettina Lungkofler

Im Überetsch hält der Frühling schon im Februar und März vollen Einzug und die Natur erwacht zu neuem Leben. Ein Höhepunkt der Region ist das Frühlingstal, in dem im Februar und März zahllose Frühlingsknotenblumen ihre weißen Blütenkelche öffnen. Ihre einfache Wanderung führt vom großen und kleinen Montiggler See durch das Frühlingstal hinunter zum Kalterer See. Vor der Heimreise legen Sie noch einen Stopp im Weindorf Eppan, der größten Gemeinde der Region, ein. Erkunden Sie die alten Gässchen und blühenden Gärten dieser Perle des Überetsch und kehren Sie in einem der Lokale und Cafés für eine verspätete Mittagspause ein.

Zustiegsstellen

Trient Josefimarkt

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
17. März bis 17. März 2024 , Sonntag
Reiseleitung:
erfahrener Busfahrer

Buntes Treiben in der Trienter Innenstadt – hier befindet sich eine große Auswahl an Marktständen mit Pflanzen, Kunsthandwerk und Köstlichkeiten aus der Region. Ankunft um ca. 10:30 Uhr. Bestaunen Sie die geschichtsträchtige Atmosphäre der Domstadt, wie z.B. das Schloss Buonconsiglio, den Domplatz mit Neptunbrunnen uvm. und genießen Sie die Frühlingsstimmung in vollen Zügen.

Zustiegsstellen

Madonna della Corona

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
5. Apr. bis 5. Apr. 2024 , Freitag
Reiseleitung:
erfahrener Busfahrer

Die bemerkenswerte Felsenkirche befindet sich an einem Ort, der "della Corona" genannt wird. Der berühmte Wallfahrtsort liegt atemberaubend auf einer Art Steinbalkon, der eine Steinwand von über 500 m Höhe unterbricht. Auf der östlichen Seite des Monte Baldo, einer Bergkette, die gleichzeitig auch berühmt für ihre seltene Pflanzenwelt ist, überragt das Marien-Heiligtum die Landschaft. Der Lüftner Bus fährt Sie bis zum Ort Spiazzi. Von dort aus können Sie mit dem öffentlichen Shuttle die letzten Meter bis zur Kirche fahren. In ca. 15 Gehminuten erreichen Sie die Kirche zu Fuß.

Zustiegsstellen

Algunder Waalweg von Töll bis Meran

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
14. Apr. bis 14. Apr. 2024 , Sonntag
Reiseleitung:
Barbara Hausberger und Manfred Partl

Anreise nach Töll, der Wasserfassung des Algunder Waalweges und dem Ausgangspunkt Ihrer heutigen Wanderung. Der Waal wurde 1333 das erste Mal erwähnt und verläuft oberhalb der gleichnamigen Ortschaft im Burggrafenamt. Die gemütliche Wanderung bietet Ihnen immer wieder herrliche Ausblicke über das gesamte Etschtal während Sie Obstwiesen und Weingärten durchqueren. Unterwegs warten immer wieder wunderbare Rastplätze und Gästehäuser die zu einer stärkenden Pause einladen. Von Meran fahren Sie mit dem Bus nach Tirol zurück.

Zustiegsstellen

Schnalstal mit Schloss Juval

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
21. Apr. bis 21. Apr. 2024 , Sonntag
Reiseleitung:
erfahrener Busfahrer

Das Schloss Juval ist eine mittelalterliche Burg im Vinschgau in Südtirol auf einem Hügel über dem Ausgang des Schnalstals ins Etschtal. Im Sommerwohnsitz von Reinhold Messner ist das Messner Mountain Museum, ein Weingut, ein Biohof und der Schlosswirt Juval untergebracht. Die Route geht über den Reschenpass mit einem Stopp im stillen Dorf Karthaus und retour über den Brenner.

Zustiegsstellen

Lazise oder Bardolino - Mit Besuch des Wochenmarktes in Lazise

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
24. Apr. bis 24. Apr. 2024 , Mittwoch
Reiseleitung:
erfahrener Busfahrer

Besuchen Sie mit uns den Wochenmarkt in Lazise oder flanieren Sie durch die Altstadt von Bardolino. Entfliehen Sie für einen Tag dem Alltag und lassen Sie sich vom südländischen Flair mitreißen.

Zustiegsstellen

Meran - Schloss Trauttmansdorff

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
27. Apr. bis 27. Apr. 2024 , Samstag
Reiseleitung:
erfahrener Busfahrer

In der Gartenanlage von Schloss Trauttmansdorff blühen und gedeihen die faszinierendsten Pflanzen aus aller Welt (Eintritt exklusive). Ausstiegsmöglichkeiten: Schloss Trauttmansdorff oder Meran Zentrum.

Zustiegsstellen

Ritten - Oberbozen - Klobenstein

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
11. Mai bis 11. Mai 2024 , Samstag
Reiseleitung:
erfahrener Busfahrer

Mit dem Bus fahren Sie über das Penserjoch nach Oberbozen und von dort genießen Sie eine 20-minütige Nostalgiefahrt mit der historischen Schmalspurbahn nach Klobenstein. Dieser Ort ist bekannt für seine Erdpyramiden und bizarren Landschaftsformen. Unternehmen Sie eine leichte Wanderung (ca. 2 Stunden) entlang des Erdpyramidenwegs bis zur Wallfahrtskirche Saal oder flanieren Sie gemütlich durch den Ort Klobenstein. Aufenthalt Klobenstein bis ca. 16:00 Uhr.

Zustiegsstellen

Muttertag am Gardasee

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
12. Mai bis 12. Mai 2024 , Sonntag
Reiseleitung:
erfahrener Busfahrer

Der Gardasee, größter und wohl schönster See Italiens, ist mit Sicherheit eines der landschaftlich schönsten Gebiete Europas. Ankunft um ca. 11:00 Uhr am Ostufer des Gardasees in Malcesine. Mittagspause in Malcesine, dessen Silhouette von der Scaligerburg dominiert wird. Anschließend Schifffahrt von Malcesine nach Riva. In Riva genießen Sie bis ca. 16:00 Uhr das südliche Flair, bevor Sie die Heimreise nach Tirol antreten.

Zustiegsstellen

Lazise oder Bardolino - Mit Besuch des Wochenmarktes in Bardolino

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
16. Mai bis 16. Mai 2024 , Donnerstag
Reiseleitung:
erfahrener Busfahrer

Lazise und Bardolino - traumhafte italienische Orte direkt am Gardasee. Besuchen Besuchen Sie mit uns den Wochenmarkt in Bardolino oder flanieren Sie durch die Altstadt von Lazise. Entfliehen Sie für einen Tag dem Alltag und lassen Sie sich vom südländischen Flair mitreißen. Ankunft um ca. 10:30 Uhr, Rückfahrt 15:30 Uhr.

Zustiegsstellen

Seiser Alm

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
16. Juni bis 16. Juni 2024 , Sonntag
Reiseleitung:
erfahrener Busfahrer

300 Sonnentage im Jahr, das milde Klima und die verschiedenen Höhenlagen machen die Ferienregion Seiser Alm zum idealen Ziel für einen Ausflug nach Südtirol. Mit der Seiser Alm Bahn schweben Sie hinauf, wo die Südtiroler Dolomiten Sie beeindrucken werden. Genießen Sie traumhafte und unvergessliche Ausblicke auf die imposante Gipfelwelt bei einer Wanderung oder einer Einkehr mit Südtiroler Schmankerl. Rückfahrt ca. 16:00 Uhr.

Zustiegsstellen

Pustertaler Dolomitenstrasse – Antholzer See

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
23. Juni bis 23. Juni 2024 , Sonntag
Reiseleitung:
erfahrener Busfahrer

Begleiten Sie uns auf einer der schönsten Panoramastraßen – der Pustertaler Dolomitenstraße von Terenten zum Antholzer See. Er ist einer der Höhepunkte im Antholzer Tal und liegt auf 1.642 m Höhe. Mit seinem türkis–grünen Wasser und der wunderbaren Bergwelt des Naturparks Rieserferner-Ahrn, die ihn umgibt, ist er eines der beliebtesten Ausflugziele im Pustertal.

Zustiegsstellen
von3
weiter