Kulturwandern an der Amalfitana

Land:
Italien
Reiseart:
Flug
Termin:
14. Apr. bis 20. Apr. 2024 , 7 Tage • SO bis SA
Reiseleitung:
Brigitte Grüner

Die wunderschöne Amalfiküste – ein UNESCO-Welterbe – war schon bei den Römern ein beliebtes Erholungsgebiet. Der Küstenstreifen mit steilen Schluchten, dem türkisfarbenen Meer und bezaubernden Dörfern ist von faszinierender Schönheit. Der bekannteste Ort der Halbinsel am Tyrrhenischen Meer ist Sorrent mit seinen romantischen Gassen, der sich in traumhafter Lage auf weißen Steilklippen über dem Meer erhebt. Doch auch Amalfi mit seinem prächtigen Dom, Positano und die Insel Capri werden Sie begeistern. Genießen Sie angenehme Temperaturen und die frühlingshafte Flora und Fauna.

Wandern am südlichen Gardasee

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
24. Apr. bis 26. Apr. 2024 , 3 Tage • MI bis FR
Reiseleitung:
Barbara Hausberger und Manfred Partl

Bereits in der Antike wurden über den Gardasee Lobeshymnen gesungen. Der südliche Teil mit seinem mediterranen Klima bietet mit den Weinbergen, Olivenhainen, mittelalterlichen Burgen und herrschaftlichen Villen eine unvergleichliche Kulisse. Eindrucksvolle Frühlingswanderungen im Kontrast zwischen See und Berg machen diese Reise zu einem besonderen Erlebnis.

2 Leistungsgruppen & 2 Wanderführer

Inselwandern auf Elba

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
4. Mai bis 10. Mai 2024 , 7 Tage • SA bis FR
Reiseleitung:
Barbara Hausberger und Manfred Partl

Elba ist die größte und schönste Insel des Toskanischen Archipels. Faszinierend sind ihre abwechslungsreiche Geschichte und die unglaubliche landschaftliche Vielfalt. Während die Küste von steilen Felsklippen und weißen Sandstränden dominiert wird, prägen Weinterrassen, Kastanienhaine und die sattgrüne Macchia sanfte Höhenzüge. Von den bizarren Gipfel erwarten Sie prachtvolle Aussichten auf das Ligurische und Tyrrhenische Meer. Entdecken Sie mit uns die landschaftlichen Schönheiten Elbas bei einzigartigen Wanderungen.

Frühbucherbonus

Wandern & Wellness in Abano Terme

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
7. Mai bis 11. Mai 2024 , 5 Tage • DI bis SA
Reiseleitung:
Brigitte Grüner

Die Euganeischen Hügel sind neben ihrer Bedeutung als Thermalregion auch ein herrliches Wanderparadies im Herzen der Region Venetien. Erleben Sie den zeitlosen Zauber dieser faszinierenden Landschaft mit alten Eichen- und Kastanienwäldern und von Weinterrassen überzogenen Hügeln. Die malerischen antiken Dörfern und Villen sind Zeugnisse jahrhundertealter Geschichte, Kunst und Tradition. Genießen Sie einen erholsamen Aufenthalt mit Wandern, Kultur und Wellness.

Auch als Wellnessreise buchbar

Gipfelglück am Karnischen Kamm

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
10. Juni bis 12. Juni 2024 , 3 Tage • MO bis MI
Reiseleitung:
Irmgard Huber

Inmitten der einzigartigen Dolomiten erwarten Sie aussichtsreiche Wanderungen mit grandiosen Panoramen. Die schroffen Berge, lieblichen Almlandschaften und Höhepunkte, wie der Pragser Wildsee oder der Strudelkopf, werden Sie begeistern. Auf den Hütten können Sie Südtiroler Kulinarik genießen. Abwechslungsreiche Touren über weite Hochflächen und auf alpinen Steigen machen die Wanderungen zu einem Erlebnis.

Begrenzte Teilnehmerzahl

Wandern am nördlichen Gardasee

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
18. Juni bis 20. Juni 2024 , 3 Tage • DI bis DO
Reiseleitung:
Peter Umfahrer

Der nördliche Seenbereich bietet eindrucksvolle Wandererlebnisse in einer vielfältigen mediterranen Vegetation. Auf abwechslungsreichen und genussvollen Routen erleben Sie die typischen Gegensätze dieser Landschaft: einerseits schroffe, hohe Felsen, andererseits eine liebliche, mediterrane Pflanzenwelt. Eindrucksvolle Frühsommerwanderungen im Kontrast zwischen See und Berg machen diese Reise zu einem besonderen Erlebnis.

Begrenzte Teilnehmerzahl

Wandern auf der Via Spluga

Land:
Schweiz, Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
23. Juni bis 28. Juni 2024 , 6 Tage • SO bis FR
Reiseleitung:
Brigitte Grüner

Bei dieser Wanderung – ein Klassiker – ist die zweitausendjährige Geschichte der Alpenüberquerung allgegenwärtig. Auf historischen Saumpfaden zwischen Thusis und dem mediterranen Chiavenna erwarten Sie spektakuläre Höhepunkte und großartige Kulturgüter, wie die Viamala-Schlucht oder der atemberaubende Splügenpass. Die Via Spluga war einst eine wichtige Handelsroute zwischen Graubünden und Italien.

Frühbucherbonus

Bike und Hike im Valsugana

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
30. Juni bis 2. Juli 2024 , 3 Tage • SO bis DI
Reiseleitung:
Barbara Hausberger und Manfred Partl

Der geschichtsträchtige Radweg entlang der Via Claudia Augusta ist einer der schönsten in Italien. Er verläuft entlang der Brenta vom kristallklaren Caldonazzosee bis zur wunderschönen Stadt Bassano del Grappa. Es er-warten Sie unvergessliche Erlebnisse mit malerischen Landschaften und beschaulichen Dörfern. Wanderungen auf panoramareichen Wegen in einer traumhaften mediterranen Landschaft sind weitere Höhepunkt auf dieser Reise. Genießen Sie die Natur und Kultur in diesem Tal.

Frühbucherbonus

Wandern am Fuße von König Ortler

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
29. Aug. bis 1. Sept. 2024 , 4 Tage • DO bis SO
Reiseleitung:
Barbara Hausberger und Manfred Partl

Der Ortler ist mit 3.905 m der höchste Berg Südtirols in der höchsten und mächtigsten Gebirgsgruppe der Ostalpen. Sie wandern am Fuße von König Ortler in einer einzigartigen Bergwelt mit saftigen Almwiesen, klaren Bergseen und majestätische Gipfel. Das kleine Südtiroler Bergdorf Sulden auf 1.900 m ist eingerahmt von einer atemberaubenden Gletscherwelt. Die unberührte Natur lässt dieses Plätzchen im Vinschgau zu einem besonderen Kraftort werden. Verbringen Sie unvergessliche Tage in dieser Region.

2 Leistungsgruppen & 2 Wanderführer

Wandern im Naturpark Rieserferner-Ahrn

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
13. Sept. bis 15. Sept. 2024 , 3 Tage • FR bis SO
Reiseleitung:
Irmgard Huber

Im idyllischen Antholzertal mit den tiefgrünen Fichten- und Zirbenwäldern, saftig-grünen Almen, urigen Berghütten und den beeindruckenden Gipfeln erwarten Sie vielseitige Wanderungen. Das Tal liegt inmitten der Gebirgswelt der Rieserfernergruppe mit 38 Dreitausendern. Das Wasser der Gletscher bahnt sich durch Felsen und über Wasserfälle seinen Weg ins Tal und in malerische Bergseen. Ein weiteres Natur-Highlight sind die Erdpyramiden bei Platten.

NEU

Herbstwandern rund um Meran

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
16. Okt. bis 18. Okt. 2024 , MI bis FR
Reiseleitung:
Jane Kathrein

Wandern Sie mit uns im herbstlich gefärbten Burggrafenamt rund um Meran und im Vinschgau. Auf abwechslungsreichen Touren erwarten Sie traumhafte Ausblicke auf imposante Bergkulissen, endlos scheinende Obstplantagen, liebliche Almen und beeindruckende Schluchten. Auch das Martelltal im Ortlermassiv ist ein besonderes Erlebnis.

Begrenzte Teilnehmerzahl